SPD . SPD Saar 
 

06.06.2024

SPD OV Ritterstraße lädt ein zum Innfahrdsfescht bei Familie Blank

Um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten, veranstaltet der SPD OV Ritterstraße jährlich mehrere Innfahrdsfeschte. Nach den ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen ist es nun endlich wieder soweit.

Gemeinsam mit Sabine und Stefan Blank veranstaltet der SPD OV Ritterstraße am Donnerstag, den 06.06.2024, das erste „Innfahrdsfescht“ für dieses Jahr in der Ritterstraße 38.

Ab 17.00 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich bei guter Stimmung in lockerer Atmosphäre über die Arbeit des Ortsvereins und der Stadtratsfraktion zu informieren oder um Anliegen vorzutragen. „Verbringen Sie mit uns an unserer Aperol-Bar oder mit Würstchen und Bier einen gemütlichen Nachmittag auf der Ritterstraße und nutzen Sie so noch die Gelegenheit, die Kandidaten und Kandidatinnen der SPD Püttlingen für die Kommunalwahl persönlich kennenzulernen.“, so der SPD OV Ritterstraße.

Das Team des SPD OV Ritterstraße freut sich schon auf zahlreichen Besuch.


01.06.2024

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Am Samstag, den 1. Juni, öffnet die SPD Püttlingen die Türen des Zukunftsladens in der Völklinger Straße 6 für ihr traditionelles Eintopfessen. Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit unserem Ortsverein Köllerbach eine köstliche Tomatensuppe zu genießen.

Ob als stärkender Snack während einer Pause oder als Teil Ihres Wochenendeinkaufs – wir bieten Ihnen herzhafte Kost aus der SPD-Küche. Nutzen Sie die Gelegenheit, jeden ersten Samstag im Monat mit Stadtratsmitgliedern ins Gespräch zu kommen. Mit etwas Glück wird auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, vorbeischauen, sofern es ihr voller Terminkalender erlaubt.

Getreu unserem Motto “Um 12 werd gess” heißen wir insbesondere hungrige Gäste ab 12:00 Uhr im Zukunftsladen willkommen.


02.06.2024

SPD mit gutem Rad(t)!

Stadtradeln 2023

Der Tradition folgend, nimmt die SPD Püttlingen auch in diesem Jahr mit einem Team am „Stadtradeln“ teil.

Vom 02. bis 22. Juni gilt das Motto „SPD mit gutem Rad(t)!“. Das bedeutet, beim „Radeln für ein gutes Klima“ nicht nur persönlich, sondern auch in der Gruppe fleißig „Strecke“ zu machen. Jeder gefahrene Kilometer ist wichtig und zählt! Es ist geplant, jeweils sonntags, ab 10.30 Uhr, und donnerstags, ab 17.00 Uhr, gemeinsam kleinere aber auch richtig weite Touren zu machen. Erfahrene Tourguides sind dann dabei.

Wer noch mit aufsteigen und sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen. Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de. Weitere Auskünfte zur Aktion und zum SPD-Team erteilt gerne Reinhold Schmitt unter Tel.: 0171/6436405, sowie per Email an rei.schmitt@web.de!


29.05.2024

Jusos Püttlingen laden zum Pub-Quiz ein!

Die Jusos Püttlingen laden alle Quiz-Begeisterten herzlich ein zum Pub-Quiz im "Zapfhahn" in Püttlingen am 29. Mai um 20.00 Uhr.

Diesmal stehen die Fragen ganz im Zeichen der Welt von Film und Fernsehen, sodass die Teilnehmer*innen ihr Wissen zu Klassikern, Blockbustern und Serien unter Beweis stellen können. „Unser Pub-Quiz ist die perfekte Möglichkeit, sein Wissen zu testen und dabei gemeinsam mit Freunden oder anderen Gästen in einer lockeren Umgebung Spaß zu haben. Zudem werden die Juso-KandidatInnen für den Püttlinger Stadtrat anwesend sein. Das bietet die perfekte Gelegenheit, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und ihre Ideen und Anregungen zu teilen.“, so die Jusos Püttlingen.

Die Startgebühr beträgt 3,- EUR pro Team, wobei jedes Team aus maximal 3 Personen bestehen kann. Aber das ist noch nicht alles - es warten auch Mega-Preise auf die Gewinner! Interessierte können sich bereits im Vorfeld per Email an larsklein10@gmail.com anmelden.

Selbstverständlich sind auch spontane Teilnahmen möglich und herzlich willkommen. Die Jusos freuen sich darauf, viele BürgerInnen beim Pub-Quiz am 29. Mai begrüßen zu dürfen.



23.05.2024

Brunnenfest im Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts

Am Mittwoch, den 22. Mai, fand das Brunnenfest des SPD-Ortsvereins Ritterstraße statt. Die Veranstaltung, die anlässlich der Instandsetzung des Brunnens auf der Ritterstraße ursprünglich für Freitag, den 17. Mai, geplant war, musste wegen der schweren Überflutungen in Püttlingen und Köllerbach verschoben werden. Die Überschwemmungen in Püttlingen haben erhebliche Schäden verursacht und gelten als eine der schlimmsten Naturkatastrophen in der Stadtgeschichte.

Das Brunnenfest stand daher ganz im Zeichen der Solidarität. Während des Festes hatten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, mit Carolin Lehberger, der Kandidatin der SPD für das Amt der Regionalverbandsdirektorin, ins Gespräch zu kommen. Ebenso waren die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Stadtrat anwesend, um mit den Bürgerinnen und Bürgern über neue Ideen für Püttlingen und die Ritterstraße zu diskutieren und sich über die aktuelle Situation auszutauschen.

Zudem wurden Spenden für die Opfer der Überflutungen gesammelt. Die gesammelten Spenden in Höhe von 410,- EUR werden an die betroffenen Familien und für den Wiederaufbau in Püttlingen gespendet.

Der SPD-Ortsverein Ritterstraße bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, Spendern und Besuchern für ihre Unterstützung. Die Ortsvereinsvorsitzende Hanna Magnus resümierte: „Unser Brunnenfest war nicht nur ein schöner Treffpunkte für alle, sondern auch ein starkes Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts.

Wir von der SPD Ritterstraße werden weiterhin alles daransetzen, die Betroffenen in Püttlingen zu unterstützen.“


22.05.2024

Brunnenfest auf der Ritterstraße

Lange Jahre war der Brunnen im Ortskern auf der Ritterstraße ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Dieser Treffpunkt ist leider in den vergangenen Jahren zu einem Schandfleck auf der Ritterstraße verkommen. Aus diesem Grund hatte der SPD Ortsverein mit Hilfe der SPD Stadtratsfraktion einen Antrag zur Verschönerung eingereicht. Nun ist es soweit! Der Brunnen wurde endlich instandgesetzt und kann wieder in Betrieb genommen werden. „Das muss gefeiert werden!“, findet der SPD Ortsverein und lädt alle Bürgerinnen und Bürgern am 22. Mai, ab 17.00 Uhr, zum ersten Brunnenfest ein. „Neben Carolin Lehberger, der Kandidatin zur Wahl der Regionalverbandsdirektorin, werden auch die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Stadtrat anwesend sein und freuen sich bereits darauf, Sie kennenzulernen. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie mit uns ein paar schöne Stunden in guter Gesellschaft an unserem schönen Brunnen. Nutzen Sie die Gelegenheit für Gespräche und Begegnungen, denn mit echter #Püttlingenliebe wird die Ritterstraße wieder ein Stück lebenswerter! Der SPD Orstverein Ritterstraße freut sich auf Ihren Besuch!“, so der SPD Orstverein Ritterstraße.


17.05.2024

SPD Köllerbach vor Ort in der Oberwies

Feierabendbier und Rostwurst wurden von der SPD Köllerbach bei der zweiten Veranstaltung zu „SPD vor Ort“ in der Oberwies am 16.05. direkt vor der Haustür von Petra Jochum serviert, die für die SPD Köllerbach für den Stadtrat kandidiert.

Neben einigen Nachbarn und interessierten Bürgern waren auch die Spitzenkandidaten der Listen Köllerbach und Püttlingen, Christoph Himbert und Tanja Friedrich anwesend und erfreut über den doch guten Besuch der Veranstaltung am Donnerstagnachmittag.

Neben alten Hasen waren auch die neuen Kandidaten der SPD für den Stadtrat im regen Austausch über das Wahlprogramm der SPD.


16.05.2024

SPD Köllerbach vor Ort in der Oberwies am 16. Mai

Nachdem sich die Kandidaten der SPD im Blumenviertel in Etzenhofen am 03. Mai den Bürgern bei Popcorn und kühlen Getränken und Rostwurst vorstellten, wird man am Donnerstag, den 16.05.2024, um 18.00 Uhr, in der Oberwies an der Bushaltestelle die nächste Gelegenheit haben, den Stadtratskandidaten der SPD Fragen zu ihren politischen Zielen zu stellen.

„Kommen Sie am Donnerstag einfach vorbei zur SPD vor Ort!“, lädt die SPD Köllerbach ein.


13.05.2024

Erfolgreiches Muttertagsfrühstück der Jusos Püttlingen

Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Sonntag das traditionelle Muttertagsfrühstück der Jusos Püttlingen im malerischen Ambiente des Püttlinger Schlösschens statt.

Die Resonanz aus der Stadt war überwältigend, sodass die Veranstaltung bereits eine Woche im Voraus ausgebucht war. Die Gäste trafen voller Vorfreude ein und wurden nicht enttäuscht. Das Frühstück bot nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch reichlich Gelegenheit für herzliche Momente und anregende Gespräche. Besonders geschätzt wurde die Möglichkeit, mit Gästen wie der Kandidatin für den Posten der Regionalverbandsdirektorin, Carolin Lehberger, sowie den anwesenden Juso-Kandidatinnen für den Stadtrat, Lars Klein, Ulli Klein, Elena Wamme und Yannic Welte, ins Gespräch zu kommen.

Zum Abschluss erhielten alle Mamas als Zeichen der Wertschätzung noch ein kleines Präsent in Form einer roten Rose.

Die vielen positiven Rückmeldungen zu dieser gelungenen Veranstaltung haben die Jusos Püttlingen ermutigt, bereits jetzt Pläne für eine Neuauflage im Jahr 2025 zu schmieden. Allen Müttern, die dieses Jahr nicht am Muttertagsfrühstück teilnehmen konnten, senden die Jusos Püttlingen nachträglich die besten Wünsche zum Muttertag.

Die Püttlinger Jusos hoffen, sie im nächsten Jahr vielleicht (wieder) begrüßen und verwöhnen zu dürfen.


10.05.2024

14. Politbrunch – Ein Fest für alle!

Am 9. Mai 2024 fand der 14. Politbrunch der SPD Püttlingen statt, der unter der Schirmherrschaft von Pascal Arweiler, Landtagsabgeordneter und Spitzenkandidat der SPD Püttlingen für den Stadtrat, zahlreiche Gäste in die idyllische Fischweiheranlage des ASV Püttlingen zog. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Besucher*innen saarländische Spezialitäten wie Schwenker und Würstchen sowie eine Auswahl an erfrischenden Getränken. Der Austausch mit dem anwesenden Politiker aus der Region und der Stadt bot eine hervorragende Plattform, um Fragen zu stellen und Anregungen zu teilen. Anja Klein, die Vorsitzende des SPD Ortsvereines Püttlingen, hieß neben Pascal Arweiler auch die Landtagsabgeordneten Stephanie Meiser, Flora-Elisa Schröder und Frank Schmidt sowie Dr. Stephan Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SPD im Regionalverband, Bürgermeisterin Denise Klein, die Fraktionsvorsitzende der SPD Stadtratsfraktion Tanja Friedrich mit den Stadtratsmitgliedern, den Stadtverbandsvorsitzenden Lars Klein und die Ortsvereinsvorsitzenden willkommen.

Ein besonderer Höhepunkt war das reichhaltige Kuchenangebot am Nachmittag, das von den Besuchern jeden Alters mit Begeisterung angenommen wurde.

Der Politbrunch war ein voller Erfolg und die SPD Püttlingen möchte sich bei allen bedanken, die zu diesem gelungenen Tag beigetragen haben, insbesondere bei den fleißigen Helfern und Kuchenbäcker.

„Der Tag war ein eindrucksvolles Beispiel für Gemeinschaft und politisches Engagement. Wir blicken mit Vorfreude auf den nächsten Politbrunch und hoffen, Sie alle wieder begrüßen zu dürfen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer für einen unvergesslichen Tag.“, so die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Püttlingen, Anja Klein.


Püttlinger Politbrunch – Tradition trifft auf Zukunft

Unser traditioneller Politbrunch in Püttlingen findet auch dieses Jahr statt – ein Monat vor den wichtigen Kommunal-, Europa- und Regionalverbandswahlen.

Unter der Schirmherrschaft von Landtagsabgeordnetem Pascal Arweiler treffen wir uns am **Donnerstag, den 09.05.2024 (Christi Himmelfahrt) ab 11.00 Uhr** in der Fischerhütte des ASV Püttlingen im Kesselfeld.

Das diesjährige Motto lautet: “Für ein lebens- und liebenswertes Püttlingen”.

Wir bieten Ihnen nicht nur angeregte Gespräche mit Politiker*innen aus der Region und der Stadt, sondern auch zünftiges Essen zu fairen Preisen und eine Auswahl an erfrischenden Getränken.

Am Nachmittag erwartet Sie zudem eine Vielfalt an selbstgebackenem Kuchen.

Anja Klein, Vorsitzende des SPD Ortsvereines Püttlingen, lädt Sie ein: „Feiern Sie mit uns die Gemeinschaft und diskutieren Sie unsere Vision einer lebenswerten Stadt. Unsere Kandidierenden, tief verwurzelt in Püttlingen, präsentieren Ihnen einen klaren Plan für die Zukunft.“


09.05.2024

14. Politbrunch der SPD Püttlingen

Eine bereits langjährige Tradition wird auch in diesem Jahr fortgesetzt: in Püttlingen gibt es wieder unseren alljährlichen Politbrunch – diesmal genau einen Monat vor den Kommunal-,  Europa- und Regionalverbandswahlen!

Die Schirmherrschaft hat unser Landtagsabgeordneter Pascal Arweiler übernommen.

Am Donnerstag, den 09.05.2024 (Christi Himmelfahrt) ab 11.00 Uhr, lädt die SPD zum gemütlichen Talk mit Politiker*innen aus der Region und der Stadt herzlich ein.

Treffpunkt ist die Fischerhütte des ASV Püttlingen im Kesselfeld.

In diesem Jahr steht der Politbrunch unter dem Motto “Für ein lebens- und liebenswertes Püttlingen”🫶

Unser Angebot an alle Besucher: angeregte Gespräche und ein paar gemütliche Stunden bei zünftigem Essen🥩🌭 zu zivilen Preisen und erfrischenden Getränken🍻🍺🥤.

Am frühen Nachmittag ist selbstgebackener Kuchen🍰🥮 im Angebot.

Wer möchte, darf durchaus auch angeregte Gespräche oder gar spannende Debatten mit der „Politik“ führen. 

Anja Klein, Vorsitzende des SPD Ortsvereines Püttlingen: „Auch in diesem Jahr freuen wir uns riesig, dieses Veranstaltungsformat anbieten zu können und werden sehr gerne viele Menschen an diesem Sonntag begrüßen! Nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns über unsere Ziele zu diskutieren.

Unsere Kandidierenden sind fest in unserer Stadt verankert und haben gemeinsam einen klaren Plan für die Zukunft: Eine l(i)ebenswerte Stadt!🫶

 

 


05.05.2024

Politisches Frühstück im Barbarossa

SPD mit Carolin Lehberger und Pascal Arweiler  in der  Barbarossa Bäckerei

 

Kostenloses leckeres Frühstück☕️🥐 gab es heute morgen für alle politisch interessierte Bürger auf Einladung des SPD Ortsverein Köllerbach mit ihrem Vorsitzenden Christoph Himbert.

 

Die Spitzenkanditatin für den Posten der Regionalverbandsdirektorin, Dr. Carolin Lehberger und der Spitzenkandidat der SPD Püttlingen, MdL Pascal Arweiler, standen Rede und Antwort!



05.05.2024

SPD Köllerbach – Politisches Frühstück mit den Kandidaten zur Wahl!

Die SPD Köllerbach lädt erneut alle politisch interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Frühstück in die Barbarossa Bäckerei ein. Am Sonntag, den 05.05.2024 um 10 Uhr werden nicht nur die Spitzenkandidaten der SPD Köllerbach, Christoph Himbert und MdL Pascal Arweiler, sondern auch die Spitzenkandidatin der SPD für den Posten der Regionalverbandsdirektorin, Dr. Carolin Lehberger, anwesend sein.

Bei einem von der SPD Köllerbach bezahlten leckeren Frühstück diskutieren wir über die Themen Bildung, Infrastruktur und Ehrenamt in Stadt und Region. Außerdem werden sich die weiteren Kandidaten der SPD Köllerbach vorstellen.

Bereits am 03.05.2023 um 18 Uhr haben die Köllerbacher die Möglichkeit, die Kandidaten im Etzenhofener Blumenviertel bei “SPD vor Ort” am dortigen Spielplatz kennenzulernen und Fragen zu den politischen Zielen zu stellen.


04.05.2024

Morgen ist Suppensamstag

Morgen ist es wieder soweit: In unserem Zukunftsladen findet wie jeden ersten Samstag im Monat unser traditionelles Eintopfessen statt! 😊 Mit leckerem Chili con Carne des Ortsverein Püttlingen läuten wir morgen ab 12 Uhr gemeinsam das Wochenende ein und freuen uns auf Euren Besuch! 🤩 #püttlingenliebe #püttlingen


03.05.2024

SPD im Blumenviertel in Etzenhofen

SPD vor Ort in Köllerbach! ☺️ Treffen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD am Freitag ab 18 Uhr in Etzenhofen im Blumenviertel am Spielplatz. 💪🏻😊 Kommen Sie vorbei!


04.05.2024

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Chili con Carne

Am Samstag, den 4. Mai lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukunftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unser Ortsverein Püttlingen bietet leckeres Chili con Carne an!!!

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche.
Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!

Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße, ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


07.04.2024

SPD Püttlingen bringt Osterfreude in die Stadt

Am Samstag, den 30. März, fand die alljährliche Ostereierverteilaktion der SPD Püttlingen statt. An drei verschiedenen Standorten waren die Ortsvereine Köllerbach, Püttlingen und Ritterstraße vertreten: am Servicepunkt Ritterstraße, vor dem Edeka-Markt in Köllerbach und vor dem REWE-Markt in Püttlingen. Von 8.00 bis 11.00 Uhr war die SPD Püttlingen vor Ort, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in den direkten Austausch zu treten und die Osterzeit gemeinsam einzuläuten. „Die positive Resonanz der Menschen war überwältigend. Viele zeigten sich dankbar für die nette Geste und nutzten die Gelegenheit, um sich mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 09. Juni über aktuelle Themen aus dem Stadtrat auszutauschen.“, erklärt Lars Klein, Vorsitzender der SPD Püttlingen, und fügt hinzu: "Diese Tradition ist ein schöner Anlass, um die Werte der Solidarität und des Teilens zu leben. Wir sind dankbar für die vielen positiven Reaktionen und das Lächeln, das wir in die Gesichter der Menschen zaubern konnten."

Die SPD Püttlingen freut sich auch im kommenden Jahr darauf, an diese Tradition anzuknüpfen.


06.04.2024

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Rindfleischsuppe

Am Samstag, den 6. April lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukunftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unser Ortsverein Ritterstraße bietet eine leckere Rindfleischsuppe an!!!

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche.
Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!

Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße, ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


30.03.2024

SPD verteilt wieder Ostereier!

Auch in diesem Jahr setzen wir unsere Tradition fort und verteilen am Karsamstag, den 30.03.24, Ostergrüße und Ostereier an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. 🐰🌷

Ihr findet uns

  • ab 8Uhr am Servicepunkt Ritterstraße,
  • ab 9Uhr vor dem Edeka-Markt in Köllerbach und ebenfalls
  • ab 9Uhr vor dem REWE-Markt in Püttlingen.

Neben der Verteilung der Ostergrüße und -eier freuen wir uns auf viele tolle Gespräche! 🐣


21.03.2024

SPD OV Ritterstraße informiert: Tolle Stimmung beim Red Rock und beim Frühjahrsfeschd!

Am ersten März Wochenende fanden gleich zwei von der SPD OV Ritterstraße organisierte Feste statt.
Am Samstagabend, 02.03., eröffnete Rainer Gude im Namen des Orstvereins mit dem „Ritterstroßer Red Rock“ die erste der beiden Veranstaltungen. Während die Bolt Hill Gang den zahlreichen Gästen musikalisch einheizte, wurde seitens der SPD und den Püttlinger Jusos, die mit einem Cocktail-Stand vertreten waren, auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Nur wenige Stunden nachdem die letzten Lichter der Halle gelöscht und die Türen verschlossen wurden, begann bereits das legendäre „Ritterstroßer Frühjahrsfeschd“.

Herzlich begrüßt wurden die zahlreichen Gäste von der Schirmherrin Carolin Lehberger, der SPD Kandidatin für das Amt der Regionalverbandsdirektorin.

Im Gegensatz zum Vorabend war diese Veranstaltung um einiges ruhiger, aber keinesfalls ärmer an Highlights. Nachdem die Gäste mit Kaffee und Kuchen kulinarisch verwöhnt wurden, kamen sie in den Genuss, den schönen Klängen des Frauenchors Chor-y-Feen, unter der Leitung von Steffen Hällmayr, zu lauschen. Im Anschluss gab es durch die wunderbare Modenschau von Isabelle Paulys „Isaly“ und durch die Ausstellungen von Imker Franz-Josef Sutor, Schmuckdesign Eva Hentges „Aemy“, Jutta Eich „NaturZeit-Saar“, Melina Jung Confiserie, Magdalena Dörr „Etageren-Vielfalt“, Karten von Margit Raber, Simon Gweder „Kleine Genusswelt“ und der Schreibwerkstatt Bous, die uns mit der Autorin Isabell Valentin beehrt hat, noch gehörig was für die Augen.

Abgerundet wurde der Nachmittag mit dem phänomenalen Auftritt des TSG Weiss-Gold, der Tanzsportabteilung der DJK Püttlingen, die das Publikum mit einem Auszug aus ihrem aktuellen Projekt „We will Rock You“ in den Bann schlugen.

Der Ortsverein Ritterstraße blickt auf ein zwar sehr anstrengendes, aber mindestens genauso schönes Wochenende mit zwei rundum gelungenen Veranstaltungen zurück und freut sich bereits auf das nächste Jahr!


07.03.2024

SPD-Team für Regionalversammlung steht: „Wir wollen wieder stärkste Fraktion im Saarbrücker Schloss werden!“

Das Personaltableau der SPD im Regionalverband für die Kommunalwahl am 9. Juni 2024 ist komplett. Auf einer gemeinsamen Konferenz des Kreisverbands Saarbrücken-Land und des Unterbezirks Saarbrücken-Stadt am Donnerstagabend im Saarrondo wählten die Delegierten die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Regionalversammlung.

Damit schicken die beiden SPD-Verbände ein kompetentes Team aus erfahrenen Politik-Profis und engagierten Neuzugängen ins Rennen. Das Ziel der SPD sei klar, so Spitzenkandidatin Gabriele Gandner: „Wir wollen wieder stärkste Fraktion im Saarbrücker Schloss werden!"Zusammen mit Carolin Lehberger als neuer Regionalverbandsdirektorin stehen wir für gute und soziale Politik, die unseren Regionalverband voranbringt: "Wir wollen gute Bildung in unseren Kitas und Schulen für beste Chancen von Anfang an. Wir stehen fest an der Seite unserer sozialen Projekte für Jung und Alt. Wir verschließen nicht die Augen vor den Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt.“

Auf Platz zwei der Liste folgt der derzeitige Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Regionalversammlung, Stephan Schmidt. Er zieht eine positive Bilanz der letzten fünf Jahre und will die erfolgreiche Arbeit fortsetzen. „Wir sind bestens aufgestellt. Sowohl inhaltlich und jetzt auch personell. Ich freue mich auf den Wahlkampf.“ Für Schmidt seien die wichtigsten Themen der nächsten fünf Jahre die Schulpolitik, das Absichern der vielen sozialen Projekte, die vorbildliche Jugendpolitik im Regionalverband, die Weiterbildung in der VHS sowie die Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik. Die SPD-Kandidatin für das Amt der Regionalverbandsdirektorin, Carolin Lehberger, freut sich über das neu aufgestellte Team: „Klar, kompetent und kraftvoll wollen wir die Herausforderungen der Zukunft angehen. Mit einer starken Regionalversammlung, einer starken Verwaltung und einer starken Regionalverbandsdirektorin.“ Eines der zentralen Vorhaben Lehbergers sei die Generationengerechtigkeit: „Ich will das Bündnis der Generationen stärken. Denn alle Errungenschaften, auf die wir heute zurückblicken, unser Wohlstand, unsere Lebensqualität, haben wir den Generationen vor uns zu verdanken. Diese Generationengerechtigkeit ist eine Leitprämisse für mich.“

Es ist besonders erfreulich für die Püttlinger SPD, dass Anja Klein erneut auf Platz 7 positioniert ist. Als Püttlingerin wird sie auf einem vielversprechenden Listenplatz stehen und sich wie in der vorherigen Wahlperiode mit einer kraftvollen Stimme für die Stadt im Regionalverband engagieren.


02.03.2024

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Am Samstag, den 2. März lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukunftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unser Ortsverein Köllerbach bietet eine leckere Käse-Lauch-Suppe an!!!

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche.
Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!

Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße, ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


02.03.2024

RedRock und Frühlingsfest der SPD Ritterstraße


31.01.2024

Wechsel an der Spitze der Stadtratsfraktion!

Reinhold Schmitt und Tanja Friedrich

Zu Beginn des neuen Jahres war genau der richtige Zeitpunkt eine Veränderung in der Führung der SPD Stadtratsfraktion vorzunehmen. Es bot sich zum einen die Chance, durch Verjüngung quasi einen Generationswechsel zu erreichen, zum anderen die in einem Team nach vielen langen Jahren notwendige  Entlastungssteuerung zu organisieren.

Alter, aktuelle Gesundheit, sowie hohe Belastung über 10 bzw. 20 Jahre waren für Reinhold Schmitt mehr als genug Gründe auf Entschleunigung zu setzen!

Mit großem Verständnis reagierte sein Team, die SPD Stadtratsfraktion. Sie wählte einstimmig die langjährige Stellvertreterin, Tanja Friedrich, zur neuen Vorsitzenden.

Da Reinhold Schmitt bei den Kommunalwahlen im Juni dieses Jahres nicht mehr für den neuen Stadtrat kandidiert, ist es auch als strategisch wichtig anzusehen, rechtzeitig ein Signal an die Menschen in Püttlingen zu senden, dass die SPD bereits jetzt sowohl auf Verjüngung als auch auf Erfahrung setzt.

Tanja Friedrich verkörpert beides. Sie ist seit Jahren in besonderen Funktionen in der Partei, auch in solchen mit Führungsverantwortung, z. B. Vorsitzende des SPD Stadtverbandes. Die dadurch erworbenen Kompetenzen gilt es zu erweitern und zu stärken.

Die SPD zeigt sich auch mit diesem Schritt zum Wechsel an der Fraktionsspitze fit für die Aufgaben im Stadtrat auch nach der Neuwahl, auch im Hinblick auf Kontinuität, Verlässlichkeit und Konstanz.

Dazu Reinhold Schmitt:  „Wir haben schon seit Jahren ein Personalangebot mit viel Qualität. Wir können den Menschen bereits jetzt  sagen, wir haben mindestens eine die kann´s! Ich bin ja auch noch bis Juli weiter im Rat dabei. Tipps, auch bezogen auf Strategie, Taktik, Rahmenbedingungen, wie Rechtsvorschriften und Formalien, sind möglich, falls erforderlich und erwünscht".

Tanja Friedrich bedankte sich nach ihrer Wahl zur neuen Fraktionsvorsitzenden bei Reinhold Schmitt für seinen langjährigen besonderen - mit vollen Herzen - erbrachten Einsatz.

Tanja Friedrich weiter: „Danke auch für die zugesagte Unterstützung bei Übernahme dieser neuen Aufgabe in den kommenden Monaten!“


03.02.2024

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Am Samstag, den 3. Februar lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukunftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche.
Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!

Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße, ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.
 
Und danach würden wir uns freuen viele von Ihnen auf der ersten Kundgebung von "Bunt statt Braun" – ab 15:00 Uhr auf dem Landwehrplatz in Saarbrücken - zu sehen.


21.01.2024

Neujahrsempfang der SPD Püttlingen

Unter dem Motto Echte #Püttlingenliebe starteten wir am Sonntag mit unserem Neujahrsempfang so richtig in das wichtige Jahr 2024.

Neben zahlreichen Mitgliedern waren auch Vertreterinnen und Vertreter von Püttlinger Vereinen und Organisationen dabei, sodass das Schlösschen bis auf den letzten Platz gefüllt war.
In der beeindruckenden Rede unserer Kandidatin für das Amt der Regionalverbandsdirektorin Carolin Lehberger betonte ihre tiefe Verbundenheit zum Köllertal. Sie hob hervor, wie der Regionalverband sich in vielen kulturellen und sozialen Einrichtungen der Stadt engagiert und versprach, dieses Engagement in Püttlingen im Falle ihrer Wahl unvermindert fortzuführen. 

Der Spitzenkandidat der SPD Püttlingen Pascal Arweiler, rief in einer eindrucksvollen Rede die Demokraten in der Stadt dazu auf, sich für ihre Stadt stark zu zeigen und den rechten Miesmachern in unserer Gesellschaft Einhalt zu bieten. Er verwies auf die wichtigen Investitionen in unsere Schulen, die das 200 Millionen Euro Programm der Landesregierung möglich macht, und resümierte, dass die Politik der Demokraten handlungsfähig und zielführend sei, im Gegensatz zur rechten Hetze.

Das Duo Phillipp Herget und Marielle Schirra setzte mit seiner musikalischen Performance den perfekten Schlusspunkt, der die Gäste in eine ausgelassene Stimmung versetzte.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren – gemeinsam können wir mit dieser positiven Energie in ein erfolgreiches Jahr 2024 starten!  #püttlingenliebe 

 


 


Dieses Jahr werden in Püttlingen keine Weihnachtsbäume eingesammelt, abgefahren und entsorgt!

Warum das so ist, lesen Sie hier...


O Tannenbaum - Schöne Bescherung!

Die letzte Dezembersitzung des Püttlinger Stadtrates verlief insbesondere bei den routinemäßig zu behandelnden Beschlussvorlagen harmonisch, d. h. meistens einstimmig.

Leider gab es an einer wichtigen Stelle erhebliche Meinungsunterschiede, was im Ergebnis wohl am Bedarf der Menschen in der Stadt vorbeigeht.

Im Januar 2023 wurden die ausgedienten Christbäume durch eine von der Stadt beauftragten Firma eingesammelt, abgefahren und entsorgt. Diesen Service hatte zuvor der Stadtrat gemäß SPD Antrag einstimmig beschlossen.

„Ein gutes Angebot, das bei den Menschen unserer Stadt entsprechend ankam! Es wurden nämlich an drei Tagen insgesamt fast 7 Tonnen Christbäume abgeholt und entsorgt.“, erklärt Reinhold Schmitt. Da Angebot, Nachfrage und Preis stimmten, schienen alle Voraussetzungen erfüllt, um per Beschluss des Stadtrates, den Bürgerinnen und Bürgern in Püttlingen auch in den kommenden Jahren diesen Service anzubieten. Es kam allerdings anders.

Nachdem im zuständigen Ausschuss die Mehrheit von CDU und Grünen die vorgesehene Verlängerung der Maßnahme auf fünf Jahre abgelehnt hatte, versuchte die SPD wenigstens für das Jahr 2024 die Abfuhr und Entsorgung der Bäume zu retten. Einen entsprechenden Antrag stellte die Fraktion in der letzten Sitzung des Stadtrates. Leider blieb auch dann die Mehrheit aus CDU und Grünen konsequent. Der Antrag wurde abgelehnt.

Die Begründung, wonach das Ergebnis von 2023 belegt hätte, dass sich die Aktion nicht „rentiert“, ist vor dem Hintergrund der Abfuhr von fast 7 Tonnen, nicht nachvollziehbar. Die Abstimmung hat allerdings Fakten geschaffen. Es gibt nach der Weihnachtszeit kein Einsammeln, Abfahren und Entsorgen der ausgedienten Christbäume in Püttlingen. „O Tannenbaum – Schöne Bescherung!

Das ist sehr schade, dass Püttlingen nun wieder zu den wenigen Kommunen im Saarland gehört, in denen der Bevölkerung dieser Service nicht angeboten wird. Bürgernähe geht anders!“, so der Vorsitzende der SPD Stadtratsfraktion, Reinhold Schmitt.

Die SPD wird wohl nach der Kommunalwahl im neuen Stadtrat eine erneute Initiative starten.


06.01.2024

Jusos Püttlingen überreichen Spendensumme

Die Jusos Püttlingen haben im Rahmen ihrer Teilnahme beim Köllerbacher Weihnachtsmarkt eine Spendenaktion initiiert und dabei einen Spendenbetrag von 350,- EUR gesammelt.

In einer symbolischen Geste wurde die gesamte Spendensumme kürzlich an die Soziale Initiative Püttlingen e.V. überreicht.

Bei der Übergabe waren nicht nur die Mitglieder der Jusos Püttlingen anwesend, sondern auch der Vorsitzende der Sozialen Initiative Püttlingen, Joel Friedrich, sowie weitere engagierte Vorstandsmitglieder. Joel Friedrich, als Vertreter der Sozialen Initiative Püttlingen, nahm die großzügige Spende im Namen der Organisation dankend entgegen. Dabei betonte er die immense Bedeutung solcher Unterstützung für die gemeinnützigen Aktivitäten der Sozialen Initiative Püttlingen. Er hob hervor, wie die finanzielle Hilfe dazu beiträgt, die sozialen Projekte und Angebote der Organisation weiterhin erfolgreich umzusetzen.

Dana Arweiler, stellvertretende Vorsitzende der Juso AG in Püttlingen: „Wir freuen uns darüber, dass wir die wichtige Arbeit der Sozialen Initiative e.V. unterstützen können und freuen uns natürlich auch auf zukünftige Aktionen.“

Die Jusos Püttlingen bedanken sich ganz herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die zu dieser Aktion beigetragen haben.


03.01.2024

SPD Ortsverein Ritterstraße gratuliert Leyla Akman herzlich zur Eröffnung des Café-Stübchens auf der Ritterstraße

Martina Bossmann, Carmen Wamme und Rainer Gude bei der Eröffnung des Café-Stübchens auf der Ritterstraße

Martina Bossmann, Carmen Wamme und Rainer Gude vom SPD Ortsverein Ritterstraße gratulierten am 3. Januar 2024 Leyla Akman ganz herzlich zur Eröffnung des Cafe-Stübchens auf der Ritterstraße.

Jede Belebung des Geschäftslebens auf der Ritterstraße wird von den Vertretern des SPD Ortsvereins Ritterstraße ausdrücklich begrüßt. Für die Zukunft wünschte der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Ritterstraße, Rainer Gude, Leyla Akman und ihrem Team alles Gute und viel geschäftlichen Erfolg.

Die Produkte des Cafe-Stübchens sahen so verlockend aus und dufteten hervorragend, so dass die Vertreter des SPD Ortsvereins Ritterstraße ihren ersten Kauf im Cafe-Stübchen tätigten und sehr zufrieden waren.


06.01.2024

Eintopf bei der SPD Püttlingen!

Auch 2024 heißt es wieder an jedem ersten Samstag im Monat   "um 12 gebbt gess".

Wir laden sie daher recht herzlich am Samstag, 6. Januar, zu unserem traditionellen Eintopfessen in den Zukunftsladen in der Völklingerstraße 6 ein! 

Der Ortsverein Ritterstraße zaubert eine leckere Ajvar-Suppe.
Neben dem leckeren Essen, freuen wir uns auf euern Besuch und viele tolle Gespräche.

Kommt vorbei!


11.12.2023

Jusos: Weihnachtsmarkt war ein voller Erfolg!

Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Köllerbach war ein voller Erfolg.

Trotz regnerischem Wetter haben sich zahlreiche Besucher*innen auf den Weg zur Burg Bucherbach gemacht - die gute Stimmung war spürbar! 

Mit unserer Spendenaktion konnten wir 300€ sammeln, welche an die Soziale Initiative Püttlingen e.V. gehen werden. Außerdem werden wir auch die Restbestände an Kinderpunsch, Obst und Säften spenden.

Wir bedanken uns bei allen Besucher*innen für ihr Kommen und für die Beteiligung an unserer Spendenaktion! 


08.12.2023

Jusos servieren Hot-Cocktails!

Auch in diesem Jahr begrüßen wir euch wieder auf dem Weihnachtsmarkt in der Burg Bucherbach in Köllerbach!

Vom 08.-10. Dezember (also schon nächstes Wochenende - save the date!) lächeln wir euch aus unserem Stand entgegen und bereiten euch erneut heiße und vor allem leckere Cocktails zu! 

Und wie auch schon im letzten Jahr tut ihr mit eurem Besuch bei uns auch etwas Gutes: Wir spenden jeden 2. eingenommenen € an die Soziale Initiative Püttlingen (SIP)!

Kommt also vorbei und lasst euch mit leckeren Cocktails verwöhnen - wir freuen uns auf Euch! 


05.12.2023

#EchtePüttlingenLiebe: SPD-Team für die Kommunalwahl 2024 steht!

Christoph Himbert, Tanja Friedrich und Pascal Arweiler

Am 05.12.2023 hat die Püttlinger SPD im Püttlinger Zukunftsladen erfolgreich ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2024 gewählt.

Die Aufstellung erfolgte auf drei verschiedenen Listen, um die Interessen aller Stadtteile bestmöglich zu vertreten. Insgesamt wurden 15 Kandidatinnen und Kandidaten auf der Bereichsliste Püttlingen, 15 auf der Bereichsliste Köllerbach sowie weitere 15 auf der Gebietsliste Püttlingen gewählt.

Diese breite Aufstellung macht das Bestreben der SPD deutlich, „die Vielfalt und die Einheit der Stadt Püttlingen auf unseren Listen widerzuspiegeln“.

Christoph Himbert wird die Liste in Köllerbach anführen, während in Püttlingen Tanja Friedrich auf Platz 1 gewählt wurde.

Die Gebietsliste Püttlingen wird vom Püttlinger Landtagsabgeordneten Pascal Arweiler angeführt, der somit der Spitzenkandidat der SPD für die Kommunalwahl am 09. Juni 2024 ist.

Lars Klein, Vorsitzender der SPD Püttlingen, äußerte sich zuversichtlich über das neu gewählte Team: "Mit dieser Kandidierendenvielfalt bieten wir den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Püttlingen ein starkes und fachlich vielseitiges Angebot an. Unsere Listen sind ein gelungener Mix aus erfahrenen Kommunalpolitikerinnen und -politikern sowie motivierten Neueinsteigerinnen und Neueinsteigern. Gemeinsam sind wir fest entschlossen, die Zukunft unserer Stadt aktiv mitzugestalten und setzen dabei voll auf echte Püttlingenliebe."

Die kommenden Wochen werden intensiv genutzt, um weiter am Wahlprogramm zu arbeiten und die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in Püttlingen bestmöglich zu berücksichtigen. Spitzenkandidat Pascal Arweiler unterstreicht: "Im Jahr 2019 haben wir bewiesen, dass wir als Team eine beeindruckende Wirkkraft besitzen. 2024 gilt es erneut, diese Stärke unter Beweis zu stellen. Unser ehrgeiziges Ziel ist klar; wir wollen erstmals die stärkste Kraft im Püttlinger Stadtrat werden.

Gemeinsam mit unserer SPD-Bürgermeisterin Denise Klein wollen wir als gestaltende Kraft in den kommenden Jahren Püttlingen voranbringen, damit unsere Stadt auch in Zukunft für alle lebens- und liebenswert bleibt.“

Die SPD Püttlingen blickt optimistisch in die Zukunft, bereit, die Herausforderungen mit Engagement und innovativen Ideen anzupacken und die Stadt gemeinsam voranzubringen – denn echte #PüttlingenLiebe verbindet uns alle.


30.11.2023

SPD OV-Püttlingen - Wintergaragenfest bei den Friedrich‘s 🌲

Statt wie sonst üblich im Frühling oder im Sommer, lädt der SPD Ortsverein Püttingen zu einem Garagenfest im Winter ein. An der Ecke Am Wimbach/Köllner Straße vor und in der Garage von Familie Friedrich wird der Advent Donnerstag, den 30. November , von 17:00 bis 20:00 Uhr gefeiert! 🦌✨

Bei leckeren Plätzchen, Gegrilltem, kalten sowie natürlich heißen Getränken können Sie sich in lockerer Atmosphäre mit Stadtratsmitgliedern und Mitgliedern der SPD vor Ort auszutauschen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Lebensmittelspenden für die „Püttlinger Mahlzeittasch“ der Sozialen Initiative Püttlingen abzugeben. Der Gewinn an diesem Tag geht ebenfalls an die Soziale Initiative Püttlingen.

Anja Klein Vorsitzende des SPD Ortsvereins Püttlingen: „Die SPD Püttlingen möchte den Verein mit dieser Aktion unterstützen. Ich freue mich auf zahlreiche Besucher.“


02.12.2023

SPD OV-Köllerbach fährt zum Weihnachtsmarkt nach Speyer

Auch in diesem Jahr lädt die SPD in Köllerbach interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Weihnachtsmarkt-Fahrt ein. Inklusive Kranzkuchen, Lyoner und Cremant kostet die Fahrt nur 25,- EUR.

Der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Köllerbach, Christoph Himbert, freut sich, diese Fahrt auch in diesem Jahr wieder so günstig anbieten zu können. Die Mitfahrer erwartet in Speyer ein Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse, vor Europas größter Romanischer Kirche, dem Kaiserdom, und vielen schönen Weinachtsständen.

Die ganze Zeit über lockt zudem eine 200 Quadratmeter große Schlittschuhbahn am Altpörtel. Und es findet zusätzlich im Rathausinnenhof und im Kulturhof Flachsgasse ein Kunsthandwerkermarkt statt.

Abfahrt ist am Samstag, den 02.12.2023, um 9.00 Uhr am Köllner Platz, um 9.15 Uhr in Püttlingen an der Haltestelle Burgplatz und um 09.30 Uhr auf der Ritterstrasse an der Haltestelle an der Schule.

Wer noch mitfahren will, kann bei Petra Jochum unter Tel.: 0174/9050391 noch bis zum 29.November Karten bestellen.


06.11.2023

Dem schlechten Wetter zum Trotz: Ein strahlender Tag für Gesundheit und Wohlbefinden

Am Sonntag, den 5. November 2023, fand der 7. Püttlinger Gesundheitstag im Trimmtreff Viktoria statt. Unter der Schirmherrschaft des Ministers für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit des Saarlandes, Dr. Magnus Jung, öffnete die SPD Püttlingen ihre Türen für zahlreiche Besucherinnen und Besucher, die sich über ein vielfältiges Angebot zum Thema Gesundheit freuen durften.

Trotz des herbstlichen Wetters fanden erneut zahlreiche Besucherinnen und Besucher den Weg zur alljährlich stattfindenden Angebots- und Informationsmesse, die sich als ein Highlight für alle Beteiligten erwies.
Mit insgesamt 41 Ausstellerinnen und Ausstellern präsentierte sich der Gesundheitstag mit einem breiten Spektrum an Informationen rund um das Thema Gesundheit. Diese beeindruckende Anzahl unterstrich die Vielfalt der gebotenen Möglichkeiten und stellte zugleich eine Rekordzahl dar. Von Präventionsmaßnahmen über Ernährungsberatung bis hin zu Fitnessangeboten bot sich den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, sich umfassend über einen gesunden Lebensstil und individuelle Gesundheitsvorsorge zu informieren und individuell beraten zu lassen.
Das abwechslungsreiche Programm des Gesundheitstages wurde durch eine Auswahl an informativen Vorträgen und interaktiven Workshops abgerundet. Diese Elemente ermöglichten den Besucherinnen und Besuchern, tiefergehende Einblicke in verschiedene spezielle Gesundheitsthemen zu gewinnen.

Renommierte Gesundheitsexperten aus verschiedenen Fachbereichen standen dabei im Mittelpunkt und teilten ihr umfangreiches Wissen. In diesem interaktiven Format konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt von der Expertise der Referenten profitieren und ihre Kenntnisse zu verschiedenen Gesundheitsaspekten vertiefen.
Die SPD Püttlingen bedankt sich herzlich bei den Ausstellerinnen und Ausstellern sowie den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, die mit ihrem Besuch den Tag zu einem großartigen Erfolg gemacht haben.

Lars Klein, Vorsitzender der SPD Püttlingen, betonte: „Die beeindruckende Resonanz der Bevölkerung verdeutlicht die anhaltende Bedeutung des Gesundheitstags. Die Bürgerinnen und Bürger zeigen ein wachsendes Interesse daran, sich intensiver mit ihrer Gesundheit zu beschäftigen und wir als die Gesundheitspartei in Püttlingen setzen uns aktiv für ihr Wohlbefinden ein.“

Auch von Seiten der Ausstellerinnen und Aussteller wurde die Organisation des Gesundheitstages vollumfänglich gelobt.

Es liegen jetzt bereits Anfragen für die kommende Auflage am 3. November 2024 vor. Der Erfolg dieses Gesundheitstags verspricht somit eine vielversprechende Fortsetzung im nächsten Jahr.


05.11.2023

Gesundheitstag am 5.11.2023: Püttlingen lebt gesund!

Die Aussteller 2023
Das Programm 2023

Am kommenden Sonntag, den 05.11.2023, findet unser alljährlicher Gesundheitstag bereits zum 7. Mal statt! 🥳

Ab 10 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich bei 41 verschiedenen Ausstellern über Gesundheitsthemen zu informieren, beraten zu lassen oder mit den Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen.

Zusätzlich werden auch Workshops angeboten und Sie haben die Möglichkeit verschiedene spannende Vorträge von Fachkräften zu lauschen. 👂🏼

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt - am Gesundheitstag in Püttlingen ist also wirklich für jeden etwas dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch ☺️


05.11.2023

SPD Gesundheitstag - vorbeikommen lohnt sich!

Am 05.11.2023 ist es wieder so weit: Der Gesundheitstag der SPD Püttlingen geht im Trimmtreff Püttlingen in die 7. Runde! 

Die Vorbereitungen der beliebten Informations- sowie Angebotsmesse laufen bereits auf Hochtouren. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche am besagten Tag ausstellen, informieren und beraten werden. Weitere Interessierte sollten deshalb schnell sein, denn es sind nur noch wenige Standplätze verfügbar.

Auch in diesem Jahr können sich die Besucherinnen und Besucher auf ein interessantes sowie spannendes Angebot freuen. Themen wie Ernährung, körperliche Bewegung und Prävention werden auf dem Gesundheitstag vertreten sein. Aber auch die psychische Gesundheit sowie Wellness spielen eine wichtige Rolle bei den vielen verschiedenen Ständen. Lars Klein, Vorsitzender des SPD Stadtverbandes: "So eine große Nachfrage deutet auf eine tolle Beteiligung hin. Ich freue mich jetzt schon auf ein volles Haus!" SPD-Cheforganisator Yannic Welte ergänzt: „Save the Date, Termin vormerken! - Sonntag, 5. November 2023, von 10.00 bis 17.00 Uhr!“

Auf der Homepage der SPD Püttlingen können Anmeldevordrucke runtergeladen werden. Telefonische Anfragen werden unter Tel.: 0172/2469286 gerne entgegengenommen. Oder per Mail an yannic.welte@t-online.de


04.10.2023

SPD Püttlingen: Auf den Weg gebracht!

Eine der Kernforderungen im Wahlprogramm unserer Bürgermeisterin @Denise Klein und der SPD Püttlingen war die Gründung der kostenlosen gebunden Ganztagsschule in Püttlingen.

Durch die Betreuungsmöglichkeit wird sowohl die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, als auch die bestmögliche Förderung unserer Kinder gewährleistet. Auch die Bürgerinnen und Bürger sowie die Schule selbst wünschen sich die Etablierung dieser zusätzlichen Schulform in unserer Stadt, zumal diese Schulform hierorts noch nicht angeboten wird und somit die Wahlmöglichkeiten für Familien mit Kindern erweitert werden. Die Bürgermeisterin hat sich mit den Familien ausgetauscht und hat den Wunsch gemeinsam mit der SPD Stadtratsfraktion im Sinne unseres Wahlprogramms unterstützt.

Trotz Gegenstimmen sowie Argumente von Kritiker*innen konnte letztlich ein Kompromissvorschlag zur Formulierung der Beschlussvorlage eine Mehrheit finden. Wir freuen uns die ersten Schritte in Richtung gebundene Ganztagsschule zu gehen, sodass die neue Schulform ab dem Schuljahr 2025/2026 etabliert werden könnte.

Reinhold Schmitt, Vorsitzender der SPD Stadtratsfraktion: „Es ist schön, dass jenseits von Populisten und Ideologen, Kompromisse möglich sind und parteiübergreifend Anliegen der Menschen in unserer Stadt umgesetzt werden können!

In diesem Sinne muss die Ratsarbeit stattfinden, damit sie als echte Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger auch wahrgenommen werden kann.“


04.10.2023

Grundschulen: ein zusätzliches Angebot! - Neuer Schiedsmann

Neben der üblichen Routine bei der Abwicklung der Tagesordnung des letzten Stadtrates gab es auch zwei besondere Beschlussvorlagen.

So wurde mit Dr. Winfried Anton ein neuer Schiedsmann für die Stadt Püttlingen gewählt. Die SPD-Stadtratsfraktion wünscht Herrn Dr. Anton für diese anspruchsvolle Aufgabe viel Fingerspitzengefühl und gutes Gelingen.

Zur Erweiterung des Angebotes für die Püttlinger Grundschulen sollte ein Grundsatzbeschluss zur Einrichtung einer „Gebundenen (verpflichtenden) Ganztagsschule“ ab dem Schuljahr 2025/2026 gefasst werden. Bereits im Vorfeld gab es bei diesem Thema kontroverse Debatten, die sich bei der Beratung im Stadtrat fortsetzten. Trotz teilweise populistisch und/oder ideologisch geprägter Argumente der Kritiker*innen, konnte letztlich ein Kompromissvorschlag zur Formulierung der Beschlussvorlage eine Mehrheit finden. Gleichzeitig erhielt die Stadtverwaltung den Auftrag, die notwendigen vorbereitenden Maßnahmen in Angriff zu nehmen.

Somit wird auch und insbesondere dem Wunsch vieler Eltern entsprochen werden können. Die Wahlmöglichkeiten für Familien mit Kindern werden erweitert, zumal derzeit diese Form der Grundschule in Püttlingen noch nicht angeboten werden kann.

Reinhold Schmitt, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion: „Es ist schön, dass jenseits von Populisten und Ideologen, Kompromisse möglich sind und parteiübergreifend Anliegen der Menschen in unserer Stadt umgesetzt werden können!“

In diesem Sinne muss die Ratsarbeit stattfinden, damit sie als echte Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger auch wahrgenommen werden kann.“


07.10.2023

Neuer Vorstand beim SPD OV Püttlingen

Der neue Vorstand vor dem Zukunftsladen

Die Mitglieder des SPD OV Püttlingen wählten am 7. Oktober 2023 einen neuen Vorstand.

Auf der Tagesordnung wurden die Hauptpunkte „Geschäftsbericht der Vorsitzenden“ über den „Bericht des Kassierers“ bis zur „Entlastung des Vorstandes“ ordnungsgemäß durchgeführt.
Der Rückblick der bisherigen Vorsitzenden Anja Klein begann mit einem Ausblick auf die Aufgaben der kommenden Monate und der nächsten beiden Jahre. Im Fokus stehen dabei die Wahlen im Jahr 2024.

Nach dem umfangreichen Rückblick begann dann die Wahl des neuen Vorstandes.
Die bisherige 1. Vorsitzende Anja Klein wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Die Stellvertretung der Vorsitzenden übernehmen Karl Heinz Welte und Yannic Welte.

Weiterhin in den geschäftsführenden Vorstand gewählt wurden Rainer Müller (Kassierer), Jörg Becker (Orgaleiter), Karl Heinz Welte (Schriftführung), Tanja Friedrich (Öffentlichkeitsarbeit) sowie Ralf Becker, der sich um die Mitgliederbetreuung kümmern wird. 

Beisitzer/innen des neuen Vorstandes sind: Marita Hippchen, Klaus Hippchen, Pia Kammer, Yvonne Nilles-Paulus, Virginia Roos, Kai Sarg, Alexander Schwarz und Danielle Skreba.
Als Kassenrevisoren wurden Alexander Becker und Walter Skreba gewählt.

Anja Klein bedankte sich ausdrücklich bei Norbert Biltzinger und Ernst-Dieter Thinnes für deren engagierte und erfolgreiche Arbeit in der Mitgliederbetreuung. Beide führten dieses Amt seit vielen Jahren. Nun haben sie den Staffelstab an Ralf Becker übergeben.

Die neue Vorsitzende Anja Klein nannte als eine der Hauptaufgaben des neuen Vorstandes, neben den anstehenden Wahlkämpfen, die Neustrukturierung der OV-Arbeit.

Weiterhin richtete sie einen Appell an die Mitglieder, außerhalb des Vorstandes, sich und Ihre Ideen mit einzubringen. Die Politik und die kommunalpolitischen Themen stehen im Ortsverein ganz oben auf der Tagesordnung.

Anja Klein hierzu: „Wir freuen uns auf die Herausforderungen der nächsten beiden Jahre. Mit der neuen Mannschaft aus erfahrenen und jungen Frauen und Männer wird uns das gelingen“.


07.10.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Zuccinicremesuppe (depositphotos.com)
Zwetschenkuchen (Claudia Letz)

Am Samstag, den 7. Oktober, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

 

Unser Ortsverein Ritterstraße bietet eine leckere Zucchinicremesuppe mit Zwetschgenkuchen an!!!

 

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche.

Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen.

„Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD.

Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


19.09.2023

Rundum erfolgreicher Politbrunch der SPD Püttlingen!

Der mittlerweile 13. Politbrunch, diesmal unter der Schirmherrschaft von Dr. Carolin Lehberger, unserer Kandidatin für die Regionalverbandsdirektorin, konnte viele Besucher und Besucherinnen ins „Kesselfeld“ zur wunderschönen Fischweiheranlage des ASV Püttlingen locken.

Viele nutzten bei herrlichem Wetter die Gelegenheit, bei leckerem Essen – es gab ganz saarländisch-klassisch Schwenker und Würstchen – und erfrischenden Getränken bei einem gemütlichen Talk mit Politiker*innen aus der Region und der Stadt ihre Fragen und Anregungen loswerden.

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereines Püttlingen, Anja Klein, konnte dabei neben Dr. Carolin Lehberger unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, die Ortsvereinsvorsitzenden Rainer Gude (OV Ritterstraße), Christoph Himbert (OV Köllerbach) und Reinhold Schmitt (SPD-Fraktionsvorsitzender im Püttlinger Stadtrat) sowie die Landtagsabgeordneten Stefanie Meiser und Pascal Arweiler begrüßen.

Neben Ulrich Commerçon (Fraktionsvorsitzender der SPD-Saar) kamen viele weitere Gäste der SPD-Saar an diesem Tag nach Püttlingen. Besonders freute sich Anja Klein über die vielen Besucher, ob groß oder klein, die sich am frühen Nachmittag über unser reichhaltiges Kuchenangebot „hermachten“.

Ein rundum gelungener Politbrunch!

Die SPD Püttlingen bedankt sich bei allen, die zum Gelingen tatkräftig beigetragen haben, insbesondere bei den zahlreichen „Kuchenbäckern“.

Wir freuen uns auf den nächsten Politbrunch!


18.09.2023

Super Stimmung beim "Infahrtsfescht" des SPD Ortvereins Ritterstraße

Rainer Gude bedankt sich bei den Gastgebern Leony Linsel und Lars Klein

Der Tambourverein „Blau-Weiß“ Köllerbach war die musikalische Überraschung beim „Infahrtfescht“ des SPD Ortsvereins Ritterstraße.

Vom Gashaus Schmeer zog der Tambourverein über die Ritterstraße und Bildchenstraße zu Leony und Lars Klein. Dort fand das dritte „Infahrtsfescht“ dieses Jahres des SPD Ortsvereins Ritterstraße statt.

Die Anwohner zeigten sich freudig überrascht über diese musikalische Überraschung.

Der Tambourverein erfreute durch einige „Ständchen“ alle Festbesucher.

Dass so viele Besucher der Einladung des SPD Ortsvereins Ritterstraße gefolgt waren, freute das gesamte Team des Ortsvereins. Insbesondere Rainer Gude, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Ritterstraße, der sich mit einem Blumenstrauß bei den Gastgebern, Leony und Lars, bedankte, war überwältigt von der großen Anzahl Besucher.

Neben der wundervollen Musik ergab sich die Möglichkeit zu vielen Gesprächen mit der anwesenden Bürgermeisterin, Denise Klein und den Mitgliedern der SPD Stadtratsfraktion im Püttlinger Rat.

Gemeinsam mit dem gesamten Vorbereitungsteam des SPD Ortsvereins Ritterstraße war sich Rainer Gude sicher, dass es auch im nächsten Jahr wieder „Infahrtsfeschte“ der SPD Ritterstraße geben wird.


17.09.2023

SPD Püttlingen: Politbrunch beim ASV Püttlingen im Kesselfeld!

Es hat bereits Tradition! Bereits zum 13. Mal findet in Püttlingen der beliebte Politbrunch statt.

Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Dr. Carolin Lehberger, unsere Kandidatin für die Direktwahl der Regionalverbandsdirektorin.

Am Sonntag, den 17.09.2023 ab 11.00 Uhr, lädt die SPD zum gemütlichen Talk mit Politiker*innen aus der Region und der Stadt herzlich ein.

Treffpunkt ist die Fischerhütte des ASV Püttlingen im Kesselfeld.

In diesem Jahr steht der Politbrunch unter dem Motto „Unsere Stadt sattelt auf - neues Fahrradkonzept!“.

Das Angebot für alle Besucher*innen sind ein paar gemütliche Stunden bei zünftigem Essen zu günstigen Preisen und erfrischenden Getränken. Am frühen Nachmittag gibt es dann leckeren Kuchen aus der SPD Bäckerei.

Wer möchte, darf durchaus auch angeregte Gespräche oder gar spannende Debatten mit der „Politik“ führen. Anja Klein, Vorsitzende des SPD Ortsvereines Püttlingen: „Wir freuen uns riesig, auch in diesem Jahr dieses Veranstaltungsformat anbieten zu können und werden sehr gerne, viele Menschen an diesem Sonntag begrüßen!“


12.09.2023

Letztes "Innfahrtsfescht" des SPD OV Ritterstraße in diesem Jahr am 12.09.2023

Der SPD OV Ritterstraße veranstaltet am 12.09.2023 ein „Innfahrtsfescht“ in der Bildchenstraße 84 bei Leony Linsel und dem neugewählten Stadtverbandsvorsitzenden der SPD Püttlingen, Lars Klein.

Ab 17.00 Uhr haben Interessierte ein letztes Mal in diesem Jahr die Möglichkeit, sich bei guter Stimmung in lockerer Atmosphäre über die Arbeit des Ortsvereins und der Stadtratsfraktion zu informieren. „Verbringen Sie mit uns an unserer Aperol-Bar oder mit Würstchen und Bier einen gemütlichen Nachmittag auf der Ritterstraße und nutzen Sie die Gelegenheit, bereits die neuen Kandidaten/Kandidatinnen der SPD Ritterstraße für die Kommunalwahl im Juni 2024 kennenzulernen.“, so die SPD OV Ritterstraße.

Das Team des SPD OV Ritterstraße hat alles wie immer vorbereitet und freut sich schon auf zahlreiche Besucher*innen.


11.09.2023

EISZAUBER im Zeichen der Burg

Politik an heißen Tagen kann kühl, lecker und kostenlos sein.

Das hatte sich der Ortsverein der SPD Köllerbach nicht nehmen lassen, den Bürgern am Sonntag,  im Schatten der Burg, ein kostenloses Eis für Klein und Gross zu spendieren.

Der Vorsitzende der SPD Köllerbach, Christoph Himbert und sein Stellvertreter Michael Drumm, zeigten sich zufrieden mit der Resonanz. Tolle Gespräche mit den Köllerbachern und zufriedene Kinder waren das Ergebnis der 2 stündigen  Eisaktion.

Die SPD Köllerbach kündigt weitere Aktionen an und möchte die Bürger zu einer aktiven Mitgestaltung der Köllerbacher Zukunft einladen, indem sie ihre Ideen, Wünsche und Anregungen an uns weitergeben.

Lecker und kühl!
Petra Jochum, Christoph Himbert

Thomas Lück, Klaus Jost, Denise Klein
Michael Drumm, Klaus Jost, Petra Jochum, Thomas Lück, Christoph Himbert, Marion Baldauf

10.09.2023

Eiszauber am Spielplatz an der Burg

Am nächsten Sonntag, den 10.09.2023, lädt der SPD Ortsverein Köllerbach die Besucher des Spielplatzes an der Burg Bucherbach zu einem Eis ein.
In der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr ist ein mobiler Eiswagen vor Ort.

Solange der Vorrat reicht haben alle große und  kleine Besucher die Möglichkeit, sich von den hohen Temperaturen etwas zu erholen und sich abzukühlen.

Der SPD Ortsverein Köllerbach steht in dieser Zeit auch für Gespräche, Anregungen und Impulse zur Verfügung.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag.


03.08.2023

Große Freude auf der Ritterstraße

Im September 2019 fanden sich viele interessierte Einwohner der Ritterstraße auf Initiative des SPD Ortsvereins Ritterstraße in der Ritterstube zu einem Nachbarschaftstreffen zusammen und es wurde unter anderem die Frage diskutiert, was passiert mit dem alten unansehnlichen Brunnen vor der ehemaligen Sparkasse.

Schnell wurde der Beschluss gefasst, dass sich etwas tun muss. So wurde ein Antrag an den Stadtrat Püttlingen verfasst und nach langer kontroverser Beratung wurde jetzt die Renovierung des alten Brunnens auf der Ritterstraße vom Stadtrat beschlossen, die Bauarbeiten haben begonnen.

Ein großer Dank der Einwohner der Ritterstraße geht an den Stadtrat Püttlingen, hier besonders an die SPD Fraktion, und an die Verwaltung, die es gemeinsam ermöglicht haben, dass der alte Schandfleck verschwindet und bald wieder ein schöner Brunnen aktiviert wird.

Alle freuen sich schon jetzt darauf, wenn alles wieder funktioniert und ein schöner Platz zum Verweilen hierdurch entstanden ist.


28.07.2023

Endlich auch beim Rat(d) aufgestiegen!

Es war die letzte Sitzung des Stadtrates vor der Sommerpause. Das ist durchaus Anlass, ein kleines Halbjahresfazit zu ziehen, auch zu Initiativen der SPD Fraktion.

Viele Themen waren in den ersten sechs Monaten bereits behandelt und beschlossen worden, so z. B. die Sanierung der Brunnen in Püttlingen, mit Start auf der Ritterstraße. Nach entsprechenden SPD-Anträgen erfolgt nunmehr u. a. die Prüfung verschiedener Maßnahmen zur Verkehrssicherheit, auch verbunden mit Anregungen zur Verkehrsberuhigung.

Das Finale letzte Woche war dann der Höhepunkt, allerdings in vielerlei Hinsicht. Das „Gute-Kita-Gesetz“ der SPD macht den nächsten Schritt zur Beitragsfreiheit. Erneut werden die Elternbeiträge gesenkt!

Herausragend war dann der Beschluss des Radverkehrskonzeptes aus dem Jahr 2021! Der musste allerdings nach monatelanger Debatte und „Ausbremsmanövern“ hart erkämpft werden. Die eigentliche Mehrheit, bestehend aus den Grünen und der CDU, musste und konnte letztlich überwunden werden. “Ein parteiübergreifendes Bündnis der Vernunft hat erfreulicherweise erkannt, dass es an der Zeit ist, auch im Rat auf’s Rad zu steigen. Endlich!“, so der SPD Fraktionsvorsitzende Reinhold Schmitt.

Kurioses am Rande. Die beschlossene neue Friedhofssatzung kann wohl nicht angewandt werden, weil die dazu erforderliche Gebührenordnung keine Mehrheit fand. Die Stadt wird die Kommunalaufsicht anrufen müssen.

Die SPD Stadtratsfraktion wünscht sich und allen Menschen in der Stadt Püttlingen erholsame Ferien- und Urlaubstage. Energie tanken ist angesagt!


15.07.2023

Generationenwechsel bei der SPD Püttlingen!

Karl Heinz Welte, Lars Klein und Anja Klein

Der SPD Stadtverband wählte am 15.07.2023 nach etwas über zwei Jahren einen neuen Vorstand. Der bisher amtierende Vorstand wurde entlastet und ein neu zusammengestelltes Team ist nun bereit, die Arbeit im Stadtverband erfolgreich fortzuführen. Der bisherige Vorsitzende Karl Heinz Welte führte durch die Versammlung und reichte gleichzeitig den Staffelstab an den neu gewählten Vorsitzenden Lars Klein weiter. Auch die übrigen Funktionen fanden teilweise neue Besetzungen. Als Stellvertreterinnen des Vorsitzenden wurden sowohl Anja Klein, als auch Leony Linsel gewählt.

Die Schriftführung wird zukünftig von Karl Heinz Welte und seinem Stellvertreter Stefan Blank übernommen. Für die organisatorische Arbeit sind Yannic Welte und sein Stellvertreter Jörg Becker in den Vorstand gewählt worden. Für den Finanzbereich sind fortan Schatzmeister Rainer Gude und sein Stellvertreter Karl Heinz Welte im Amt. Die Kassenprüfung liegt wie bereits zuvor bei Friedhelm Münch und neu ins Amt wurde zusätzlich Dr. Helmut Albert gewählt. Dana Luisa Arweiler wird zukünftig die Arbeit der Pressereferentin übernehmen. Die Aufgabe des Seniorenbeauftragten übernimmt Ernst-Dieter Thinnes. Als Jugendbeauftragter wurde Andreas Schumann im Amt bestätigt. Aus jedem der drei Ortsvereine Püttlingen, Köllerbach sowie Ritterstraße wurden jeweils drei Beisitzer*innen gewählt, welche den neuen Vorstand bei seiner zukünftigen Arbeit unterstützen werden.

Die Beisitzer*innen setzen sich aus Chintha Altmeyer, Ralf Becker, Michael Drumm, Stefan Handfest, Ralf Herrmann, Pia Kammer, Ulli Klein, Thomas Lück sowie Hanna Magnus zusammen.

Als beratende Mitglieder fungieren Pascal Arweiler (Mitglied des Landtages), Christoph Himbert (Ortsvereinsvorsitzender Köllerbach), Denise Klein (Bürgermeisterin) sowie Reinhold Schmitt (Vorsitzender SPD Stadtratsfraktion).

Der neue Vorsitzende Lars Klein bedankte sich am Ende der Versammlung beim entlasteten Vorstand und insbesondere bei seinem Vorgänger Karl Heinz Welte für die erfolgreiche Arbeit im Stadtverband in den vergangenen Jahren.

Weiter freut er sich auf die Zusammenarbeit im neugewählten Team.


21.07.2023

SPD mit Wein von der Mosel!

Michael Klein und Armin Ackermann als "Sommeliers"
Ralf Herrmann

Am diesem Wochenende, am Freitag, den 21.07.2023, und Samstag, den 22.07.2023, präsentiert die „IG Burg“ wieder das sehr beliebte Weinfest in der Burganlage „Bucherbach“ zu Köllerbach!

Ein attraktives Programm, z. B. samstags „Engelfangen“, umrahmt das vielfältige Weinangebot aus Europas Anbaugebieten.

 

Als Mitglied der „IG Burg“ präsentiert die SPD Püttlingen verschiedene Weinspezialitäten von der Mosel.

 

„Unser Winzer steht seit Jahren für Spitzenqualität!“, so Ralf Herrmann vom Orgateam. „Wir sind bereit und freuen uns auf regen Besuch am Weinstand der SPD!


13.07.2023

SPD Ritterstraße: Innfahrdsfescht bei Familie Blank!

Die sehr beliebten „Infahrtsfeschde“ des SPD Ortsvereins Ritterstraße werden am Donnerstag, den 13. Juli 2023, ab 17.00 Uhr bei Sabine und Stefan Blank, Ritterstraße 38, fortgesetzt.

Ab 17.00 Uhr erwarten die Gäste kühle Getränke, rote und weiße Rostwürste und gute Gespräche mit den SPD Stadtratsmitgliedern.

Die Bürgermeisterin der Stadt Püttlingen, Denise Klein, wird den Bürgern gern vor Ort Rede und Antwort stehen. Ebenso erwartet die SPD Ritterstraße einige Abgeordnete des Saarländischen Landtags zum Gedankenaustausch.

Es ist alles wie gewohnt vorbereitet, so dass alle Gäste ein paar entspannende und interessante Stunden bei der SPD Ritterstraße verbringen können. Der Vorsitzende des SPD Ortsvereins, Rainer Gude, dankte allen Beteiligten für die vielfältigen Vorbereitungen und ist sicher, dass alles wie gewohnt klappen wird. Einen herzlichen Dank richtet er daher vorab an die Gastgeber Sabine und Stefan Blank.

Ganz besonders erfreut ist man in diesem Jahr bei der SPD Ritterstraße darüber, dass die Bauarbeiten zur Renovierung des Brunnens in der Ritterstraße vor der alten Sparkasse begonnen haben. Ein lang gehegter Wunsch, auf Initiative der SPD Ritterstraße, wird von der Stadt Püttlingen realisiert. Die Vorfreude auf das Ergebnis ist groß und hoffentlich wird der Brunnen bald wieder sprudeln!


24.06.2023

Neuer Vorstand bei den Jusos!

Am 24. Juni 2023 stand bei den Jusos Püttlingen die Neuwahl des Vorstandes an.
Mit dem neuen Vorstand wollen die Jusos Püttlingen in den kommenden zwei Jahren an die vergangene Arbeit anknüpfen. Lars Klein wurde erneut als Vorsitzender der AG gewählt. Als seine Stellvertreter*innen sind Lucas Krier sowie Dana Arweiler erneut gewählt worden. Weiter wurde das Organisationsteam mit Janek Margardt und Jan-Niclas Schulze sowie das Medienteam mit Nico Schneider, Andreas Schumann, Lisa Margardt, Lucas Krier und Dana Arweiler gewählt.

Auch Beisitzer*innen sind gewählt worden: Leony Linsel, Julia Kiefer, Pascal Arweiler, Lorenzo Cremone, Mariella Becker, Tobias Jost und Yannic Welte.

In Hinblick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen merkte der Vorsitzende Lars Klein an, dass es wichtig ist, dass sich die Jusos Püttlingen gut aufstellen, damit sich die SPD in Püttlingen weiterhin gut positionieren kann.

Die Jusos Püttlingen freuen sich auf die Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren mit alten sowie neuen Vostandsmitgliedern. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, mit der Juso AG in Kontakt zu treten und an einer ihrer Sitzungen teilzunehmen.


29.06.2023

Carolin Lehberger ist unsere Kandidatin für das "Saarbrücker Schloß"

Vorgestern wurde Carolin Lehberger auf dem gemeinsamen Parteitag der SPD Kreisverbände Saarbrücken Stadt und Land zur gemeinsamen Kandidatin für das Amt der Regionalverbandsdirektorin gewählt! 😊
Herzlichen Glückwunsch liebe Carolin.👏🏻😊 Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und einen tollen, engagierten Wahlkampf mit dir! 🤩


01.07.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Gemüsesuppe mit Einlage...

Am Samstag, den 1. Juli, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unsere Ortsverein Köllerbach bietet eine leckere Gemüsesuppe mit Einlage an!

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. „Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD und informiert: „Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


25.06.2023

Stadtradeln mit Ministerin Petra Berg und MdL Pascal Arweiler

Vom 11. Juni bis zum 01. Juli findet dieses Jahr die Aktion Stadtradeln statt. Viele Saarländerinnen und Saarländer steigen in diesem Zeitraum vom Auto auf das Fahrrad um und sammeln fleißig Kilometer. Ziel der Aktion ist es mehr Menschen vom Fahrradfahren zu begeistern und den Alltagsradverkehr zu steigern. Zudem wird durch den Wechsel auf den Drahtesel viel CO2 eingespart, sodass auch noch ein kleiner Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird.

Auch die Umwelt- und Verkehrsministerin Petra Berg und der Landtagsabgeordnete Pascal Arweiler bieten im Rahmen der Aktionstage am kommenden Sonntag, den 25.06., eine kleine gemütliche Radtour an.

Startpunkt ist um 12.00 Uhr der Parkplatz des Freibades in Völklingen. Von dort aus geht es über die alte Bahnstrecke über Püttlingen bis zum Ziel nach Walpershofen.

In der Dorfmitte wird die SPD Walpershofen alle Radfahrerinnen und Radfahrer mit Bratwürsten und Kaltgetränken versorgen. Selbstverständlich bleibt genügend Zeit, um auf der Radtour und im Anschluss mit der Ministerin und unserem Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Um Anmeldung unter p.arweiler(at)spd-saar.de wird gebeten.


11.06.2023

SPD sattelt auf!

Es hat bereits Tradition, auch in diesem Jahr nimmt die SPD Püttlingen vom 11. Juni bis 01. Juli mit einem Team am „Stadtradeln“ teil. Das Motto lautet „SPD sattelt auf!“.

Es soll nicht nur der Umwelt zugutekommen sondern auch und insbesondere für die Zielgröße der gefahrenen Kilometer gelten. Das bedeutet nicht nur individuell sondern auch in der Gruppe fleißig „Strecke“ zu machen.

Es ist geplant, jeweils sonntags, ab 10.00 Uhr, und donnerstags, ab 17.00 Uhr, gemeinsam kleinere aber auch richtig weite Touren zu machen.

Wer noch mit auf den Sattel möchte und sich anschließen will, ist herzlich willkommen.

Anmelden kann man sich unter www.stadtradeln.de.

Weitere Auskünfte zur Aktion und zum SPD-Team erteilt gerne Reinhold Schmitt unter 0171 6436405, email: rei.schmitt@web.de.

Unser Startteam im Juni 2021!

03.06.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Erbsensuppe mit Wiener...

Am Samstag, den 3. Juni, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unsere Ortsverein Ritterstraße bietet eine leckere Erbsensuppe mit Wiener an!

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. „Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD und informiert: „Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


12.05.2023

SPD Ritterstraße: Aufbruch in eine neue Zeit!

v.l.n.r.: Elena Wamme, Denise Klein, Lucas Krier, Martina Bossmann, Carmen Wamme, Michael Klein, Rainer Gude, Hermann Wamme, Hanna Magnus, Ulli Klein, Stefan Blank, Lars Klein (kniend)

Nach mehr als 25 Jahren, in denen Michael Klein und danach Ulli Klein den Vorsitz des SPD Ortsvereins Püttlingen-Ritterstraße Inne hatten, geht eine Ära zu Ende. Am 12. Mai 2023 fanden im Rahmen einer ordentlichen Mitgliederversammlung Neuwahlen des Vorstandes statt.

Zum Vorsitzenden wurde Rainer Gude gewählt.

Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung Hanna Magnus und Stefan Blank.

Dem Vorstandsteam gehören ab sofort an: Peter Hirschmann (Kassierer), Lucas Krier (Schriftführer),  Martina Bossman (Referentin für Mitgliederbetreuung), Carmen Wamme (Organisationsleiterin) und Ulli Klein (Referent für Öffentlichkeitsarbeit).

Komplettiert wird der Vorstand des SPD Ortsvereins Püttlingen-Ritterstraße durch die Beisitzer/Beisitzerinnen Stefan Handfest, Denise Klein, Lars Klein, Michael Klein, Christian Magnus, Elena Wamme und Hermann Wamme.

Die Kasse wird zukünftig geprüft von Friedhelm Münch und Nico Schneider.

Der neue Vorsitzende Rainer Gude drückte in seinem Schlusswort am Ende der Mitgliederversammlung aus, dass er sich in dem neuen Vorstandsteam auf die Arbeit in den kommenden Jahren freut. Die selbstgesteckten Ziele sind die Stärkung der Mitgliederbetreuung, Gewinnung von Neumitgliedern, Fortführung des politischen Stammtisch, der „Infahrtsfeschde“, Frühlingsfest und des Red Rock Konzerts.

Für das Erreichen eines sehr guten Ergebnisses bei der Kommunalwahl 2024 ist mit der Wahl des neuen Vorstandes eine gute Grundlage gelegt worden. Mit Geschlossenheit und im Verbund mit den anderen Püttlinger SPD Ortsvereinen beginnt die Arbeit des neuen Teams.


16.05.2023

SPD Ritterstraße: Innfahrds- und Gartenfescht bei Familie Henn

Um mit den Bürgerinnen und Bürgern in lockerer Atmosphäre in Kontakt treten zu können, veranstaltet der SPD OV Ritterstraße jährlich mehrere Innfahrdsfeschde. Nach den ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen ist es nun endlich wieder soweit. Gemeinsam mit Martina Henn veranstaltet der SPD OV Ritterstraße am Dienstag, den 16.05.2023, ab 17.00 Uhr, ein erstes „Innfahrds- und Gartenfeschd“ in der Schachtstraße 10.

Alle interessierten BürgerInnen sind herzlichst eingeladen, bei guter Stimmung, mit Rostwurst, Bier oder Aperol, mit der Bürgermeisterin Denise Klein, den anwesenden Stadtratsmitgliedern der Püttlinger SPD Fraktion und den Mitgliedern des Ortsvereines zu diskutieren, sich über die Arbeit der Ratsfraktion zu informieren oder um Anliegen vorzutragen.

Martina Henn und der SPD OV Ritterstraße freuen sich schon auf zahlreiche BesucherInnen.


14.05.2023

JUSOS: Muttertagsfrühstück im Schlösschen!

Am 14. Mai ist Muttertag 🌷

Zu diesem Anlass veranstalten wir ein Frühstück, zu welchem wir Euch und Eure Liebsten ❤️ -lich einladen.

Los geht’s ab 10 Uhr im Schlösschen in Püttlingen.

Anmeldungen sind bis zum 07. Mai per Nachricht an uns möglich.

Wir freuen uns auf Euch! 💕


06.05.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Ajvar-Suppe

Am Samstag, den 6. Mai, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Unsere Jusos bieten wieder ihre leckere Ajvar-Suppe an.

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. „Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD und informiert: „Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


08.04.2023

SPD Püttlingen verteilte Ostereier🥚

„Ja ist denn schon wieder Wahlkampf?“

Viele Bürgerinnen und Bürger waren am Karsamstag überrascht, einen Infostand der SPD zu sehen.
Denn an diesem Tag verteilten die SPD-Ortsvereine Köllerbach, Ritterstraße und Püttlingen wieder, wie auch in den letzten Jahren, traditionell Ostereier.
Wie immer, gab es hierbei viele spannende Begegnungen und interessante Gespräche. Viele nutzten auch die Gelegenheit, in den direkten Austausch mit ihren Kommunalvertreterinnen und -vertretern zu kommen. Bei recht gutem Wetter konnten sich die Passantinnen und Passanten nach erfolgreichem Einkauf auch über eines der insgesamt 450 Ostereier freuen.
Ruckzuck waren die Ostereier „weg“.

Auch im nächsten Jahr will die SPD Püttlingen diese Tradition fortführen.


02.04.2023

Frühlingsfest der SPD Ritterstraße

Nach langer Corona-Pause ist es nun endlich wieder soweit. Der SPD OV Ritterstraße freut sich sehr wieder zum traditionellen Frühlingsfescht einzuladen.

Am Sonntag, dem 02.04.2023, geht es mit dem traditionelle Frühlingsfescht los. Ab 15:00 Uhr können sich die Gäste an diesem Nachmittag von einem schönen Programm so richtig verwöhnen lassen. Kaffee mit selbst gebackenen Kuchen und Torten sind natürlich, wie immer, im Angebot.

Der Zauberer und Illusionist Marco Lauer wird während der Veranstaltung für Unterhaltung sorgen. Höhepunkt der Veranstaltung wird die Präsentation der Frühlingskollektion der Boutique „Voilà Mode und mehr“ in einer eindrucksvollen Modenschau sein.

Verschiedene Verkaufsstände mit regionalen und kreativen Produkten wie z. B. durch den Imker Franz-Josef Sutor und den Geschenk- und Dekoartikeln von Valentina Vogel runden die Veranstaltungen ab. 

Darüber hinaus besteht natürlich auch die Möglichkeit mit den Mitgliedern des Ortsvereines und des Stadtrates ins Gespräch zu kommen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu diesem interessanten, spannenden Programm herzlich eingeladen. Die Gäste werden gebeten, ein Kaffeegedeck mitzubringen.

Karten für 5,00 EUR gibt es bei den Mitgliedern des Ortsvereines und bei den Vorverkaufsstellen: Frisörsalon Heckmann, Tel. 06898/66282, Servicepunkt Ritterstraße, Tel 06898/695898, sowie an der Tageskasse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  


01.04.2023

RedRock der SPD Ritterstraße in der St. Barbara-Halle

Nach langer Corona-Pause ist es nun endlich wieder soweit. Der SPD OV Ritterstraße freut sich sehr wieder zum traditionellen Frühlingsfescht und zum RedRock einzuladen.

Los geht es am Samstag, dem 01.04.2023. Ab 20:00 Uhr wird die „Bolt Hill Gang“ mit Livemusik die St. Barbara Halle auf der Ritterstraße rocken.

Vier Musiker, vier Stimmen, ein Schuss Individualität und eine gehörige Portion Witz – das ist das Rezept der Bolt Hill GangDie Vier haben ihren Weg gefunden Pop- und Rockklassiker auf eine ganz eigene Art zu interpretieren.

Bei der Songauswahl ist alles möglich – teils bekannt, teils extravagant. So bieten die Musiker ein breit gestreutes Repertoire mit Klassikern der Pop- und Rockmusik.

 

Damit wirklich jeder auf den Geschmack kommt, werden die Jusos Püttlingen als weiteres Highlight einen Cocktailstand anbieten.

Karten für 6,00 EUR Euro gibt es bei den Mitgliedern des Ortsvereines und bei den Vorverkaufsstellen: Frisörsalon Heckmann, Tel. 06898/66282, Servicepunkt Ritterstraße, Tel 06898/695898, sowie an der Abendkasse (8,00 EUR).

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 


01.04.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Bärlauchcremesuppe

Am Samstag, den 1. April, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. „Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD und informiert: „Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


13.03.2023

Politisches Frühstück der SPD mit Dr. Carolin Lehberger

Mit einen neuen Konzept Politik unterhaltsam und informativ interessierten Bürgern näher zu bringen, setzte letzten Sonntag die SPD Köllerbach die Reihe des politischen Frühstücks nach längerer Corona Pause fort. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der SPD Köllerbach Christoph Himbert, legte Dr. Carolin Lehberger, die man anlässlich des Weltfrauentages eingeladen hattet, ihre Verbundenheit zum Köllertal dar.
Als Vorsitzende des Vereins für Industriekultur und Geschichte sprach sie zu ihrer Leidenschaft, Orte der Kunst und Kultur im Köllertal sichtbar und zugänglich zu machen.
Zum beabsichtigten Wechsel vom Direktorenstuhl der VHS auf den Direktorenstuhl des Regionalverbandes befragt, zeigte Dr. Carolin Lehberger, welche Ideen sie für Köllerbach, das Köllertal und den Regionalverband bzw. für deren Weiterentwicklung hat.
Von der gebundenen Ganztagsschule und einer besseren Kinderbetreuung, bis hin zur touristischen Erschließung des Köllertals und der wirtschaftlichen Förderung der gesamten Region, gab sie Einblicke in ihre Vorstellungen.
Durch die informative Veranstaltung führte der Pressesprecher der SPD Köllerbach Michael Drumm, der dann auch den Bürgern die Möglichkeit gab, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben, die im Regionalverband umgesetzt werden könnten.
Während all dem gab es ein leckeres kostenloses Frühstück der Barbarossa Bäckerei und auch MdL Pascal Arweiler, der anwesend war, freute sich über den regen politischen Austausch in seinem Heimatort.


12.03.2023

Politisches Frühstück zum Weltfrauentag

Nach der Corona Pause wieder zurück: Das politische Frühstück der SPD Köllerbach.
Diesmal zu Gast: Dr. Carolin Lehberger, Direktorin der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken.

Die aus der Nachbargemeinde stammende Riegelsbergerin Dr. Carolin Lehberger hat einen sehr engen Bezug zum Köllertal. Sie engagiert sich nicht nur seit vielen Jahren in der SPD Riegelsberg, sondern ist auch Vorsitzende des Vereins für Industriekultur und Geschichte Köllertal. Wir werden mit ihr an diesem Morgen zu vielen Themen ins Gespräch kommen und diskutieren.

Die SPD Köllerbach lädt Sie zu einem Frühstück ein am Sonntag, den 12. März, um 10:00 Uhr in der Barbarossa Bäckerei, Sprenger Str. 1 in Köllerbach.
Freuen Sie sich auf einen anregenden Vormittag mit vielen neuen Impulsen.


04.03.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Linseneintopf mit Einlage

Am Samstag, den 4. März, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. „Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch unsere Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei!“ so die SPD und informiert: „Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


04.02.2023

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Lauchkäsecreme-Suppe mit Hackfleisch

Am Samstag, den 4. Februar, lädt die SPD Püttlingen zu ihrem traditionellen Eintopfessen in den Zukuntftsladen in der Völklinger Straße 6 herzlich ein.

Vor oder nach dem Einkauf für das Wochenende, vielleicht aber auch als energiereichen Pausensnack, gibt es leckere Hausmannskost aus der SPD Küche. Wie jeden ersten Samstag im Monat bietet sich dabei allen Bürgerinnen und Bürgern auch Gelegenheit, mit Mitgliedern des Stadtrates ins Gespräch zu kommen. Falls es ihr prallvoller Terminkalender zulässt, is(s)t auch Bürgermeisterin, Denise Klein, dabei! Gemäß dem Motto "Um 12 werd gess" ist der Zukunftsladen in der Völklinger Straße, ab 12.00 Uhr, insbesondere für hungrige Gäste, geöffnet.


03.02.2023

SPD OV Ritterstraße informiert: Reaktivierung des Ritterstraßer Brunnens

Der Brunnen auf der Ritterstraße vor der ehemaligen Sparkasse sprudelt seit Jahren nicht mehr. Brunnen und Platz sind in die Jahre gekommen und laden nicht zum Verweilen ein.

Durch Vandalismus gegen Ende des Jahres 2022 wurde der Brunnen nun auch teilweise beschädigt und stellt ein Schandfleck dar. Viele BürgerInnen haben schon vorher den Wunsch geäußert, dass der Brunnen wieder funktionsfähig gemacht wird, um auch den Platz wieder attraktiver zu gestalten....weiterlesen


29.01.2023

SPD vor Ort in Herchenbach

SPD Stadtverband Püttlingen hatte für die drei SPD Ortsvereine Ritterstraße, Köllerbach und Püttlingen einen Infotreff organisiert. Ziel war der Dorfplatz in Herchenbach, um den Stand der Bauarbeiten dort zu besichtigen und über das Projekt zu informieren.

Im Frühjahr 2024 soll der Ausbau des Vereinsheimes von „OGV und Interessengemeinschaft (IG) Herchenbach“ fertig gestellt sein. Bis dahin soll gemäß Antrag der IG und Beschluss des Stadtrates aus dem Jahr 2020 das Projekt „Ortsteiltreff Herchenbach“ mit einer Investition von über 480.000 EUR realisiert werden.

...weiterlesen


16.01.2023

Weihnachtsbäume werden abgeholt!

So schnell wie Weihnachten immer kommt, so schnell sind die Festtage auch wieder vorbei. Und dann stellt sich alle Jahre wieder die Frage, wohin mit meinem Christbaum?🎄🤔 Auf Antrag unserer SPD-Fraktion werden im kommenden Jahr erstmals die Christbäume im kompletten Stadtgebiet kostenlos entsorgt.

...weiterlesen


07.12.2022

Klasse - JUSOS spenden 1.700 EUR!

⭐️ 1.700€ ⭐️ Wir können es selbst kaum glauben und freuen uns sehr, dass wir am vergangenen Wochenende diese beachtliche Summe auf dem Weihnachtsmarkt in Köllerbach eingenommen haben.

Der gesamte Erlös geht an die Spendenaktion „Sternenregen“ von RADIO SALÜ ✨

Wir sagen Danke für euer zahlreiches Kommen, die guten Gespräche und die tolle Stimmung.

Wir wünschen Euch eine schöne Vorweihnachtszeit🎄✨


03.12.2022

Jusos auf dem Weihnachtsmarkt Püttlingen - Erlös geht an Sternenregen...!

Am kommenden Wochenende (03.-04.12) sind wir auf dem Weihnachtsmarkt in Köllerbach vertreten.🌲

Es gibt leckere Cocktails und natürlich auch Kinderpunsch.

Der gesamte Erlös wird an die Spendenaktion „Sternenregen“ von RADIO SALÜ gespendet. ⭐️✨

Wir freuen uns auf Euch!


10.12.2022

Weihnachtsmarktfahrt der SPD Köllerbach nach Frankfurt!🎄🚎

Wer Lust und Freude an schönen und großen Weihnachtsmärkten hat, der sollte sich jetzt beeilen.🚨 

Die SPD Köllerbach lädt zur Fahrt zum Frankfurter Weihnachtsmarkt am 10.12.2022 ein. Für nur 25 EUR können Interessierte zu Besuch auf einen der größten und bedeutendsten Weihnachtsmärkte Deutschlands fahren. Erleben Sie die kreativen Standdekorationen und den riesigen Weihnachtsbaum vor den prächtigen Kulissen Römerberg und Paulsplatz.

...weiterlesen


06.11.2022

Die Gesundheitsstadt!

Die Organisatoren des 6. Gesundheitstages der SPD in Püttlingen spürten unmittelbar vor dem Neustart nach der Corona-Zwangspause doch noch leichte Nervosität, obwohl die Planung routinemäßig abgewickelt worden war. Schließlich galt es doch gerade jetzt besonders zu glänzen! Das war unter den besonderen Umständen nicht so einfach, zumal der Publikumsmagnet "Schlaganfallbus" nicht zur Verfügung gestellt werden konnte. Die Veranstaltung stand diese Jahr erneut unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Denise Klein. Sie stellte mit ihrem Grußwort gleich zur Eröffnung das Ziel der Veranstaltung dar: "Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern." Es stand also die Gesundheitsprävention bei nahezu allen Aktionen und Angeboten im Vordergrund. Fast 40 Aussteller präsentierten ihre Dienstleistungen und/oder ihre Produkte.

...weiterlesen


Mitgliederehrung, 21 Neue, 50 Treue!

Die Corona Zwangspause seit 2019 wirkte sich bei der SPD Mitgliederehrung richtig stark aus. So mussten sowohl die langjährigen Mitglieder als auch die Neuaufnahmen der Jahre 2020 bis 2022 entsprechend gewürdigt werden. Die jeweiligen Ortsvereinsvorsitzenden, Anja Klein/ Püttlingen, Christoph Himbert/ Köllerbach und Ulli Klein/ Ritterstraße übernahmen diese Aufgabe sehr gerne, indem sie die historisch herausragenden Ereignisse der Jahre, in denen die zu Ehrenden in die SPD eingetreten sind, beispielhaft darstellten.

...weiterlesen


01.11.2022

6. SPD Gesundheitstag: Püttlingen – die Gesundheitsstadt

Endlich ist es wieder so weit: nach zwei Jahren „Corona-Zwangspause“ freuen wir uns riesig, Sie zu unserem 6. SPD Gesundheitstag im Püttlinger Trimmtreff willkommen zu heißen.

Dazu der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Karl Heinz Welte: Bereits zum sechsten Mal findet in Püttlingen eine Gesundheitsmesse statt. Darauf sind wir sehr stolz und wir können festhalten: unser Gesundheitstag ist zu einer festen Institution geworden, der auch Corona, bis aufs Verschieben, nichts anhaben konnte.

...mehr lesen



Unser Gert ist tot!😔

Wir sind alle sehr sehr traurig. Er fehlt uns jetzt schon. Das wird besonders in der nächsten Zeit noch heftiger und deutlicher zu spüren sein!

Gert war immer da, wenn es galt, sich um irgendetwas zu kümmern. Er war mit Rat und Tat stets zur Stelle.

Gert war halt ein guter, lieber und vor allem ein wertvoller Mensch. Wir teilen unsere tiefe Trauer insbesondere mit seiner Familie.

Wir sind sicher, dass er in Frieden ruhen wird. In unseren Herzen bleibt er ewig…unser Gert!❤️


 

 


23.09.2022

Eintopf bei der SPD in Püttlingen!

Den nächsten Eintopf aus der SPD Küche gibt es erst wieder im Rahmen des Gesundheitstages am 06. November im Trimmtreff. Dort lautet dann das Motto "Nicht nur um 12 werd gudd gess"! Das Angebot am Imbissstand besteht von 10.00 bis 17.00 Uhr!


07.08.2022

SPD Gesundheitstag 2022 - Save the date, Termin vormerken!

 

Nach zweijähriger "Corona-Zwangspause" findet dieses Jahr endlich wieder der Gesundheitstag des SPD Stadtverbandes im Trimm-Treff statt.

Die Vorbereitungen für die 6. Ausgabe dieser beliebten Infomesse sind bereits seit langem in vollem Gange. Sehr viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schon angemeldet. Weitere Interessierte sollten das schnellstens tun, denn es sind nur noch wenige Standplätze zu vergeben.

Auch dieses Mal greift das umfangreiche Angebot hoch interessante und spannende Themen auf. Erneut werden auch richtige "Kracher" präsentiert.
Karl Heinz Welte, Vorsitzender des SPD Stadtverbandes: "So eine große Nachfrage deutet auf eine tolle Beteiligung hin. Ich freue mich jetzt schon jetzt auf ein volles Haus!" SPD-Cheforganisator Ralf Herrmann ergänzt: „Save the Date, Termin vormerken! - Sonntag, 6. November 2022, von 10.00 bis 17.00 Uhr!“

Auf der Homepage der SPD Püttlingen www.spd-puettlingen.de können Anmeldevordrucke runtergeladen werden. Telefonische Anfragen werden unter 0173/2776161 gerne entgegengenommen. Eine weitere Möglichkeit bietet der Organisationsverantwortliche per Mail an ralf.herrmann@spd-puettlingen.de an.


29.07.2022

SPD OV Ritterstraße: Super Innfahrdsfeschd bei Martina Henn

Am 27.07.2022 fand das traditionsreiche „Innfahrdsfeschd“ des SPD OV Ritterstraße bei Martina Henn in der Schachtstraße statt.
Nachdem wegen CORONA die letzten Feste nicht stattfinden konnten, stellte sich eine große Schar Gäste in dem wunderschönen Garten von Martina in der Schachtstraße ein....weiterlesen


28.07.2022

SPD-Wein von der Mosel!. All!

So ähnlich dürfte es im Mittelalter gewesen sein: Zuerst wurde die Burg erstürmt und dann geplündert?! Bereits am Eröffnungstag platzte die Burganlage „Bucherbach zu Köllerbach“ aus allen „Nähten!!
Es gab eigentlich kein gediegenes, gemütliches oder gar beschauliches Weinfest, sondern eine regelrechte Weinsause mit Giga-Disco-Party....weiterlesen

Ralf Herrmann, Karl Heinz Welte, Jutta Herrmann, Jo Leinen, Jörg Becker

Michael Klein, Armin Ackermann

27.07.2022

SPD OV Ritterstraße: Innfahrdsfeschd bei Henn

Gemeinsam mit Martina Henn veranstaltet der SPD OV Ritterstraße am Mittwoch, den 27.07.2022, ab 17.00 Uhr, ein weiteres „Innfahrdsfeschd“ in der Schachtstraße 10

...weiterlesen

 


22.07.2022

SPD mit Wein von der Mosel!

Am kommenden Wochenende, Freitag, den 22., und Samstag, den 23.07., präsentiert die IG Burg endlich wieder das beliebte Weinfest in der Burganlage „Bucherbach“ zu Köllerbach!.
...weiterlesen


01.07.2022

Spende überreicht!

Nach langer Corona Pause stand der erste „Suppensamstag“ der SPD unter dem Motto: „Ukraine in Not – wir helfen auch! Der Erlös aus dem Eintopf geht zu 100% in den Spendentopf zugunsten der Ukrainehilfe!“

76 Euro waren das unerwartet tolle Ergebnis. Bürgermeisterin Denise Klein ließ es sich aber nicht nehmen, zur runden Summe von 100 Euro aufzustocken. Der Betrag wurde dann im Rahmen des SPD Sommerfests in Herchenbach vom Vorsitzenden der SPD Stadtratsfraktion, Reinhold Schmitt, an Tanja Friedrich, die in zahlreichen Hilfsprojekten engagiert und für viele karitative Aktionen verantwortlich ist, übergeben.

Tanja Friedrich: „Herzlichen Dank an alle, die zu diesem Ergebnis einen Beitrag geleistet haben. Jeder Euro ist wichtig und wird dort, wo die Not am größten ist, helfen können!“

Reinhold Schmitt: „Ich danke Tanja für ihren unermüdlichen Einsatz! Ich wünsche ihr für alle Unterstützungsprojekte weiterhin große Spendenbereitschaft und ganz viel Erfolg!“


30.06.2022

SummerJam der Jusos Püttlingen

 

Am 25.06. fand rund um das Sommerfest der SPD Köllerbach nach zweijähriger Pause auch wieder das SummerJam-Festival der Jusos Püttlingen statt.

Auf dem Dorfplatz in Herchenbach war einiges los, wodurch es an guter Stimmung natürlich nicht gefehlt hat. Musikalische Unterstützung boten dabei die Bands “Suicide Sailor” sowie “Random Generator”, welche die Stimmung nochmal mehr vorantrieben. Die Jusos Püttlingen haben im Rahmen eines Getränkespecials 200 EUR gesammelt, die sie nun an eine ukrainische Hilfsorganisation spenden werden.

Der Vorsitzende Lars Klein und sein Team bedanken sich bei allen Gästen für den schönen und vor allem gelungenen Abend. Da konnte selbst das kurze, jedoch starke Unwetter nichts daran ändern. „Alles in allem bleibt also nur zu sagen, dass das diesjährige SummerJam-Festival ein voller Erfolg war und die Jusos Püttlingen sich bereits jetzt auf das nächste Festival 2023 freuen!", so Lars Klein.


30.06.2022

SPD OV Ritterstraße informiert: Interessanter politischer Stammtisch

Ulli Klein
Christian Petry

Am 29.06.2022 fand bereits das zweite Mal der politische Stammtisch der SPD Ritterstraße statt. Der Ortsverein Ritterstraße lädt nun regelmäßig alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich über aktuelle politische Themen gemeinsam auszutauschen.

Hierzu hatte der SPD Ortsverein Ritterstraße am 29.06.2022 Christian Petry, Mitglied des Deutschen Bundestags, Generalsekretär der SPD Saar und europapolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, eingeladen.

Das Thema des aktuellen Stammtisches war ein sehr komplexes. Es ging um das Sondervermögen für die Bundeswehr, welches kürzlich im Bundestag beschlossen wurde. 100 Milliarden Sondervermögen für die Bundeswehr werden nun im Grundgesetz verankert.

Christian Petry konnte hierzu sehr interessante Hintergrundinformationen der SPD im Bundestag einbringen.

Es war ein rundum gelungener Abend mit einer sehr informativen und kurzweiligen Diskussion um ein aktuell sehr brisantes Thema.

Der SPD Ortsverein Ritterstraße dankt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für ihre rege Teilnahme an der Diskussion.

Der Ortsverein freut sich auf den nächsten politischen Stammtisch und wird in Kürze dazu einladen.


25.06.2022

Sommerfest der SPD in Herchenbach

Endlich: nach zwei Jahren findet am 25.06. und 26.06.2022 in Herchenbach wieder das Sommerfest der SPD Köllerbach statt.
Wir haben wieder an zwei Tagen ein tolles Programm zu bieten:
Den Anfang machen am Samstag die Jusos mit dem Summer Jam und  Live Musik und einem Bier Pong Tunier.
Der  Sonntag startet mit einem Skat Turnier und dem Fassanstich durch den Landtagsabgeordneten Pascal Arweiler.

Im Programm sind ausserdem verschiedeneTanzgruppen des TV Köllerbach, eine Modenschau der Boutique Confetti um 16 Uhr und eine Chearleader Vorführung am frühen Abend, die garantiert für gute Stimmung sorgen wird.
Die SPD Köllerbach hofft mit dem ausgewählten Programm und gutem Essen und Trinken auf viele Besucher.
Willkommen bei der SPD in Herchenbach! 


29.06.2022

SPD OV Ritterstraße informiert: Politischer Stammtisch am 29.06.2022

Für den SPD OV Ritterstraße ist es in diesen Zeiten wichtig den Kontakt zu den BürgerInnen auf der Ritterstraße aufrecht zu erhalten und mit Ihnen über politische Themen zu sprechen und sie darüber zu informieren....weiterlesen

Mit dem Überfall Putins auf die Ukraine sind die Friedensordnung und die Sicherheit von Europa bedroht.

Anfang Juni hat der Deutsche Bundestag deshalb das Sondervermögen für die Bundeswehr beschlossen und 100 Milliarden werden nun für die Bundeswehr im Grundgesetz verankert.

Die SPD hat sich immer gegen Krieg und Militarismus engagiert und als Friedenspartei fungiert.

....

Um über dieses Thema zu sprechen und zu diskutieren, hat der SPD OV Ritterstraße im Rahmen seines politischen Stammtisches Christian Petry, Mitglied des Deutschen Bundestag und Generalsekretär der SPD Saar, eingeladen.

...

Der SPD OV Ritterstraße lädt deshalb alle interessierten BürgerInnen zum politischen Stammtisch am 29.06.2022 ab 19:30 Uhr im Gasthaus Schmeer ein.
...weiterlesen


10.06.2022

SPD OV Ritterstraße: Endlich wieder ein „Innfahrdsfeschd“

Nach langer Corona-Pause war es nun endlich wieder soweit. Die SPD Ritterstraße startete ihre Freiluftsaison mit einem „Innfahrdsfeschd bei Familie Blank am 08.06.2022.

Leider zeigte sich das Wetter an diesem Tag nicht von seiner besten Seite, sodass das Fest kurzerhand aus der „Innfahrd“ in die Garage verlegt werden musste....weiterlesen


08.06.2022

Innfahrdsfeschd bei den Blank’s

Der SPD OV Ritterstraße veranstaltet nach langer Corona-Pause am Mittwoch, dem 08.06.2022, ab 17.00 Uhr, wieder ein „Innfahrdsfeschd“ gemeinsam mit Stefan und Sabine Blank,  Ritterstrasse 38.

...weiterlesen


29.05.2022

SPD Püttlingen: Politbrunch 2.0!

Nach einer „Zwangspause“ findet in Püttlingen wieder der traditionelle Politbrunch statt.

Die Schirmherrschaft hat die Bürgermeisterin, Denise Klein, übernommen.

Am Sonntag, den 29.05.2022, ab 11.00 Uhr, lädt die SPD zum gemütlichen Talk mit Politiker:innen aus der Region und der Stadt herzlich ein. Treffpunkt ist die Fischerhütte des ASV Püttlingen im Kesselfeld

...weiterlesen


28.04.2022

Suppensamstag der SPD Püttlingen: Bitte Termin vormerken – Save the date - Datum notieren oder merken!

Suppensamstag Archivaufnahme 2019

„Ab Mai werden wir unseren beliebten Eintopf jeweils am ersten Samstag des Monats wieder regelmäßig anbieten können.“, erklärt die SPD Püttlingen.

Gestartet wird am 07. Mai, um 12.00 Uhr,
im SPD Zukunftsladen, Völklinger Straße 6!

Der Neustart des Suppensamtages wird mit einer Spendenaktion zugunsten der Ukrainehilfe verbunden.


31.03.2022

SPD vor Ort: Kämpferischer Einsatz, starke Belohnung!

„Wahlkampf wörtlich nehmen, Wahlkampf leben!“ - Mit dieser Motivation sollte das große Ziel der SPD Püttlingen, endlich wieder einen Abgeordneten für den Saarländischen Landtag stellen zu können, erreicht werden.

Der Auftrag für die Landtagswahl 2022 war damit klar formuliert. Der Stadtverbandsvorsitzende und Kampa-Leiter, Karl Heinz Welte, stellte ein umfangreiches Wahlkampfkonzept mit vielfältigen Maßnahmen zusammen. Darin befanden sich traditionelle aber auch neue, kreative Aktionen.

Alle Ortsvereine und vor allem die Jusos waren intensiv und mit Herzblut dabei. Viele Infostände, unzählige Hausbesuche, insbesondere durch den Spitzenkandidaten der Püttlinger SPD, Pascal Arweiler, standen im Vordergrund.

Herausragend war allerdings die Unterstützung durch mehrfache Auftritte der SPD-Verantwortlichen aus Bund und Land, so beispielsweise die sehr beeindruckende informative Waldwanderung mit Umweltminister Reinhold Jost. Diese Aktion konnte nur noch getoppt werden durch zwei Infostände mit der SPD-Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin, Anke Rehlinger.

In den Stadteilen präsentierten dabei die bekannten Bäcker- und Konditor:innen der Ortsvereine ihre gesamte Produktpalette am „Cappuccino-Mobil“!

Zusammenfassend kann festgehalten werden, es wurde richtig heftig gekämpft. Das Ergebnis war wohl deshalb ebenso heftig: Die SPD erreichte 43,24% in Püttlingen, die absolute Mehrheit im Saarländischen Landtag und das Beste, Pascal Arweiler aus Püttlingen erhält das angestrebte Mandat im Saarländischen Landtag. Ziel erreicht!
Dazu Karl Heinz Welte: „Herzlichen Dank an alle, die uns im Wahlkampf geholfen und unterstützt haben. Der Einsatz hat sich gelohnt, denn er wurde belohnt. Toll!“
Der „überglückliche Kandidat“ Pascal Arweiler: „Ich bin superfroh, ein unfassbares Ergebnis für Püttlingen, das Land und insbesondere für mich persönlich. Ich bin künftig zwar für das ganze Land zuständig, ich werde bei meiner täglichen Arbeit aber immer an meine Heimatstadt Püttlingen denken. Mein besonders herzliches Dankeschön gilt nicht nur dem Wahlkampfteam, sondern auch den vielen Wählerinnen und Wählern. Danke für das Vertrauen!
Nach der Wahl ist bekanntlich vor der Wahl, denn 2024 wird der Stadtrat neu gewählt.


28.03.2022

SPD Püttlingen sagt danke!

Foto: Fionn Große

Danke für Ihr Vertrauen ❤️ Wir gratulieren der künftigen Ministerpräsidentin Anke Rehlinger und dem gewählten Landtagsabgeordneten Pascal Arweiler🍾🎉. Mit Pascal haben wir nun einen Landtagsabgeordneten, der die Probleme in unserer Stadt kennt und weiß, wo der Schuh drückt. Für seine kommenden Aufgaben wünschen wir Ihm nur das Beste🍀😊 Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre, die wir gemeinsam als #gestaltendeKraft für unsere Stadt bestreiten wollen 💪🏻😊.





07.03.2022

SPD vor Ort: Schnelles Internet jetzt!

Wie steht es um den Glasfaserausbau in Püttlingen und insgesamt im Saarland? Dies war das Hauptanliegen für den Besuch der SPD Püttlingen mit dem Team Landtag, Pascal Arweiler (Püttlingen) und Stephanie Meiser (Völklingen) im neuen Vertriebszentrum der Energis in Püttlingen.

Seit Mitte 2021 finden in den ehemaligen Räumlichkeiten des UZP ca. 100 Energis-Mitarbeiter:innen hochmoderne Arbeitsräumlichkeiten vor. Vom Kundenservice bis zur Entwicklung neuer Projekte hat der Püttlinger Standort für das Unternehmen eine saarlandweite Bedeutung. Neben der Präsentation der neuen Räumlichkeiten stellten Jochen Strobel, Leiter Privat- und Gewerbekunden, sowie Prokurist Andreas Latz die Herausforderungen im Rahmen des Glasfaserausbaus dar und informierten auch über die derzeit laufenden Projekte.

„Die SPD will bei der Digitalisierung für mehr Tempo sorgen! Dazu gehört auch schnelles Internet bis zu jeder Milchkanne. Vielen Dank an die Firma Energis für den Informationsaustausch mit spannenden Einblicken. Nur mit einem flächendeckenden Gasfasernetz wird das Saarland auch in Zukunft für Privat- und Geschäftsleute attraktiv bleiben.“, so Pascal Arweiler.

Ursprünglich wurde das Haus, welches heute der Energis dient, als Waschkaue für die Grube Viktoria errichtet. Wo sich früher Bergleute nach der Schicht gewaschen und umgezogen haben, wird heute die Glasfaserversorgung für das gesamte Saarland vorangetrieben. So geht Strukturwandel, z. B. in der Stadt Püttlingen.


04.03.2022

SPD vor Ort mit Kuchen, Anke bringt Kaffee

Im Rahmen der SPD-Aktion ,,Vor Ort im Dialog mit den Menschen" konnte der SPD Stadtverband Püttlingen die mobile Version des Comame-Cafés gewinnen. Es werden vielfältige Kaffeespezialitäten mit tollen Varianten angeboten. Dabei unterstützt die Kuchenbäckerei der Sozialdemokrat*innen der drei Ortsvereine in der Stadt mit den bekannten Spezialitäten.
Freitag, den 4. März ab 11.30 Uhr auf dem Rathausplatz Püttlingen.
Anke Rehlinger, SPD-Spitzenkandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin ist dabei, ebenso wie das Team Landtag aus der Region mit Stephanie Meiser (Völklingen) und Pascal Arweiler (Püttlingen).
Karl Heinz Welte, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Püttlingen lädt ein: "Die SPD freut sich über rege Teilnahme und spannende Gespräche!"



01.03.2022

SPD. Vor Ort im Wald

Das Saarland hat die Wälder, die sich andere wünschen. Im Ländervergleich weist unser Bundesland mit 75 Prozent den höchsten Anteil an Laubbäumen auf – damit sind unsere Wälder schon jetzt widerstandsfähiger. Was kann es deshalb Schöneres geben, als eine kleine Wanderung durch unseren Wald.

Mit „Joscht uff da Schnärr“ macht der SPD Stadtverband einen kleinen „Wald-Check-Up-Dahemm“!

Dazu lädt das Team Landtag, Stephanie Meiser (Völklingen) und Pascal Arweiler (Püttlingen) ein. Gemeinsam mit dem Minister für Umwelt und Verbraucherschutz Reinhold Jost geht es am Dienstag, den 01. März 2022, ab 16.00 Uhr, durch den Wald zwischen Ritterstraße und Heidstock. Start und Ziel ist der Treffpunkt: Fischerhütte des ASV Püttlingen, Im Kesselfeld! Nach ca. 90 Minuten folgt der verdiente gemütliche Ausklang. Es gilt das Motto: „Joscht am Roscht!“


Rubrik: News aus der Fraktion

Hier finden Sie immer die neuesten Informationen aus der SPD-Stadtratsfraktion!

...hier weiterlesen...


10.01.2022

Türchen Nr. 9 mit schönem Ertrag!

Karl Heinz Welte und Joel Friedrich
Leony Linsel, Karl Heinz Welte, Joel Friedrich und Reinhold Schmitt

Karl Heinz Welte, Vorsitzender des SPD Stadtverbandes Püttlingen, konnte "mega" zufrieden sein, als er das Ergebnis der Aktion "9. Türchen" präsentierte.

Das SPD Team hatte im Advent die Hütte vorm Rathaus genutzt, um mit dem Verkauf von Selbstgemachtem Spenden zu organisieren. Trotz Dauerregens konnten die Erwartungen übertroffen werden. Auf der Grundlage des Prinzips "Graad selääds" haben die Genoss*innen ein klasse Ergebnis für die "Soziale Initiative Püttlingen" erzielt. Karl Heinz Welte konnte nun dem Vorsitzenden der Sozialen Initiative, Joel Friedrich, einen Scheck über 200 EUR überreichen. "Unser herzliches Dankeschön geht nochmal an alle Spenderinnen und Spender. Es gilt aber auch Joel Friedrich und seinem Team für das soziale Engagement in unserer Stadt!

Wir freuen uns sehr, zur Unterstützung dieser ehrenamtlichen Arbeit einen kleinen Beitrag geleistet zu haben.", so Karl Heinz Welte.


06.01.2022

Sprechstunden der SPD Püttlingen

Gemeinsam das neue Jahr gestalten!

Auch 2022 bietet die SPD in Püttlingen den Menschen unserer Stadt die Möglichkeit des regelmäßigen Dialogs an.

 Zur ersten Bürger*innensprechstunde im Zukunftsladen der SPD in der Völklinger Straße 6, lädt am Montag, den 10. Januar, von 17.00 bis 18.30 Uhr, das Mitglied  der SPD Fraktion im Kultur- und Sozialausschuss, Carmen Wamme, herzlich ein. 

Am Dienstag, den 11. Januar, steht am gleichen Ort von 10.00 bis 12.00 Uhr, das Mitglied der SPD Fraktion im Werksausschuss des Stadtrates, Silke Arweiler, als Gesprächspartnerin zur Verfügung. 

Tel. Kontakt im Zukunftsladen während der Sprechstunden: 06898-4417041
Weitere Informationen unter: www.spd-puettlingen.de


06.12.2021

SPD: Türchen Nr. 9 öffnet!


Karl Heinz Welte, Vorsitzender des SPD Stadtverbandes Püttlingen, hat den Schlüssel. Er öffnet damit nicht nur symbolisch das 9. Türchen des Püttlinger Adventskalenders sondern auch die Hütte vorm Rathaus.

Dort wird er mit seinem Team selbst gebackene Weihnachtsplätzchen und selbst gebranntes Wärmendes anbieten. Alles natürlich "To Go", im Sinne der Corona Hygienevorschriften. Zimtwaffeln scheinen hier der absolute Favorit zu sein!

Darüber hinaus sind auch aktuelle Informationen, verbunden mit herzlichen Grüßen und Wünschen zum bevorstehenden Weihnachtsfest im Angebot der Genossinnen und Genossen.

Für Antworten zu drängenden Fragen wird auch der eine oder die andere aus der SPD Stadtratsfraktion dabei sein und als Ansprechpartner*in zur Verfügung stehen.


13.11.2021

SPD Püttlingen mit Pascal Arweiler und Denise Klein im Landesvorstand!

Ein ereignisreiches Wochenende in der Saarlandhalle unter dem Motto #saarlandliebe geht vorbei! Am Freitag mit dem Startschuss zur Landtagswahl auf der Landesdelegiertenkonferenz, wo wir ein starkes Team für die Landtagswahl aufstellen konnten ! 👌🏻

Am Samstag auf dem Landesparteitag wurde dann noch ein neuer Landesvorstand gewählt. Unser Stadtratsmitglied und Landtagskandidat Pascal Arweiler wurde dabei erneut als stellvertretender Vorsitzender der Saar-SPD mit 91% wiedergewählt.

Außerdem wurde mit Denise Klein eine zweite Püttlingerin in den Landesvorstand der Saar-SPD gewählt. Wir wünschen Euch beiden alles Gute für die kommenden Aufgaben! 🍀😊Außerdem hat Pascal jetzt auch eine Facebook-Seite, um euch über seine politische Arbeit auf dem Laufenden zu halten! Also Liken und nichts verpassen.


 

 


14.10.2021

Erneute Machtdemo verhindert Soziales!

Windelzuschuss für Eltern mit Kleinkindern bis zum vollendeten 3. Lebensjahr und für von Inkontinenz betroffene Personen.

Das war die eigentlich gute Idee der SPD Stadtratsfraktion, als sie einen Antrag auf Einführung eines Windelbonus für die genannten Menschen im Stadtrat einbrachte. Ziel der Regelung sollte ein kleiner Zuschuss für die mit der Entsorgung der Windeln verbundenen höheren Entsorgungsgebühren sein....weiterlesen

 

Verfolge die Diskussion auf Facebook...


 

 


18.09.2021

Infostände der SPD Püttlingen

Ob in Püttlingen, Köllerbach oder auf der Ritterstraße.🏘 Wir haben an diesem Samstag wieder in allen drei Ortsteilen unserer Stadt die Infostände aufgeschlagen und für Josephine Ortleb, Olaf Scholz und die SPD geworben. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen, Anregungen und die interessanten Gespräche mit den Menschen unserer Stadt.🤗 Ob Bundes-, Landes- oder Kommunalpolitik, wir sind ansprechbar und freuen uns schon auf die nächsten Infostände am kommenden Samstag.🗣


24.07.2021

Josephine auch in Köllerbach!

Gute Laune trotz miesem Wetter.🤗☔️ An diesem Samstag besuchte uns wieder unsere Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb, um sich mit den Püttlinger Bürger*innen auszutauschen und gemeinsam mit uns ihre Wahlkreiszeitung zu verteilen.🗣🗞Wir freuen uns schon auf deinen nächsten Besuch, liebe Fine!


10.07.2021

Josephine in Püttlingen!

An diesem Wochenende besuchte uns unsere Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb in #Püttlingen. Gemeinsam kamen wir mit den Bürger*innen ins Gespräch und verteilten Josephines Sommerzeitung mit vielen wichtigen Infos zu ihrer Arbeit für unseren Wahlkreis.☀️🗞 Außerdem stand auch ein Besuch des energis-Stands auf dem Plan, um sich über den möglichen Glasfaserausbau in unserer Stadt zu informieren.➡️ Ihr habt den Besuch von Josephine Ortleb verpasst? Kein Problem! Am 24. Juli könnt ihr unsere Bundestagsabgeordnete vormittags vor dem Aldi bzw. Edeka in #Köllerbach treffen.📆➡️ Ihr wollt unbedingt eine Ausgabe von Josephines Sommerzeitung erhalten? Dann schreibt uns einfach eine Nachricht oder kommentiert diesen Beitrag. Ansonsten findet ihr mit etwas Glück die Zeitung in den nächsten Tagen auch in eurem Briefkasten. 📬


28.06.2021

SPD: Mit Rad und Tat!

Bereits im Jahr 2015 gab es eine Initiative der SPD im Püttlinger Stadtrat zur Teilnahme an der damals in Leben gerufenen Aktion „Stadtradeln“. Erst in diesem Jahr, also 6 Jahre später, beteiligte sich endlich die Stadt Püttlingen aktiv an dieser Aktion, die auch aus Gründen des Klimaschutzes Zeichen setzte. Viele Mannschaften wurden gebildet, um zahlreiche Kilometer mit dem Fahrrad zu absolvieren...weiterlesen

Friedhelm Münch am Ziel der Königsetappe
v.l.n.r.: Ralf Becker, Pascal Arweiler, Andreas Schumann, Reinhold Schmitt, Friedhelm Münch

22.05.2021

SPD Stadtverband mit neuem Team!

Die Pandemie hatte die Neuwahl des SPD Stadtverbandsvorstandes lange verzögert. Mit Tests und umfangreichem Hygienekonzept konnte jetzt die Delegiertenversammlung die "Hängepartie" beenden.

Christian Petry (MdB), Generalsekretär der Saar SPD, führte mit Unterstützung von Katrin Wiesen und Claudia Stein von der Landesgeschäftsstelle souverän durch die Versammlung.

Nach der Wahl von Karl Heinz Welte zum neuen Vorsitzenden der SPD in Püttlingen, wurden auch die übrigen Funktionen neu besetzt. Die Delegierten wählten eine gute Mischung aus Jung und Alt, Männern und Frauen...weiterlesen


12.04.2021

SPD Püttlingen: „Jetzt Gas geben beim Anschluss an die Zukunft!“

Derzeit ist das Saarland unter allen Bundesländern beim Glasfaserausbau das traurige Schlusslicht. Nach dem Willen der Landesregierung soll dieses Thema nun angegangen werden, um die rote Laterne abzugeben.

Die SPD Püttlingen sagt dazu, nicht „soll“, sondern „muss“ und fordert in diesem Zusammenhang, den Glasfaserausbau gerade in Püttlingen mit deutlich höherem Tempo voranzutreiben. Zurzeit reichen die Glasfaserleitungen nur bis zum Verteilerkasten. Von dort führt meist eine Kupferleitung bis ins Haus. Schnelles Internet, also höhere Surfgeschwindigkeiten, gibt’s dadurch eher nicht..
Deshalb müssen in unserer Stadt schnell mehr Haushalte direkt an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Nur so schafft Püttlingen den Anschluss ans Gigabit-Zeitalter.

Gerade die Pandemie hat durch das damit verbundene verstärkte Nutzen von Homeoffice oder Homeschooling noch einmal unter einem Brennglas verdeutlicht, wie wichtig eine stabile und schnelle Internetverbindung ist. Im Zuge der Digitalisierung gewinnt dieses Thema von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung.
Pascal Arweiler, SPD Kreisvorsitzender und Püttlinger Stadtratsmitglied: „Ankündigen allein reicht nicht! Handeln ist angesagt! Ein Top-Internetzugang ist bereits heute schon für viele Menschen bei der Grundstücks- bzw. Wohnungssuche ein grundlegendes Entscheidungskriterium.“
Püttlingen wird für junge Familien nur attraktiv bleiben, wenn die Stadt diese digitale Darseinsvorsorge gewährleisten kann. Püttlingen muss bei den neuen Technologien eine Vorreiterstellung im Saarland gewinnen. Die SPD wird ihren Beitrag dazu leisten und der Stadtverwaltung bei der Umsetzung dieser Aufgabe mit Rat und Tat zur Seite stehen. Erste wichtige Initiativen zur Realisierung hat Bürgermeisterin Denise Klein bereits gestartet.
Dazu Reinhold Schmitt, Vorsitzender der SPD Stadtratsfraktion: „Es gilt jetzt Bremse weiter lösen und Gas geben. Unterstützung durch Partei und Fraktion im Stadtrat sind sicher!“


27.03.2021

Püttlinger Stadtplanung, Umwelt und Bauordnung in Echt!

Die CDU Püttlingen versucht Tore, nicht nur Türen, einzurennen, die schon lange weit offen stehen.

Bereits kurz nach ihrem Amtsantritt als Bürgermeisterin startete Denise Klein den notwendigen Erneuerungsprozess des Bereiches „Bauen und Wohnen“ in der Stadt Püttlingen. So wurden, nach Absprache mit allen Beteiligten, insbesondere den im Stadtrat vertretenen Fraktionen und Parteien, zunächst die organisatorisch notwendigen Voraussetzungen geschaffen.
Der Bereich Stadtplanung, Umwelt und Bauordnung ist aus dem Eigenbetrieb aus- und in die Kern-Stadtverwaltung eingegliedert worden. Wenn man so will, ist dieses wichtige Aufgabenspektrum näher an die Bürgermeisterin gerückt, also damit mehr zur Chefinnensache gemacht worden.

Insofern war und ist es nur konsequent...weiterlesen


26.03.2021

Und jährlich grüßt das Murmeltier!

Wem die folgenden Zeilen irgendwie bekannt vorkommen oder wer den Inhalt gar nahezu auswendig kann, braucht erst unten, hinter dem Kursivteil bzw. nach den Anführungszeichen, weiterzulesen.

 

Februar 2020

„Machtdemonstration geht vor Sachverstand und Vernunft!

Die Zweite!

Im Juni 2008, also vor fast 12 Jahren, stellte die damalige SPD-Stadtratsfraktion einen Antrag zur Verkehrssicherheit. Sie forderte den Ausbau der Saarlouiser Straße zwischen Ortsende Herchenbach und dem Sauwasen mit Geh- und Radweg!

Dieser Antrag wurde erfreulicherweise auch einstimmig beschlossen.

Sieben Jahre passierte jedoch nichts. Die Erklärung: „Zu teuer!“

Der weiterhin bestehende Bedarf an Sicherheit, zumindest für Spaziergänger oder Jogger, veranlasste die SPD sich 2015 sich auf den Deal einzulassen, wenigstens einen Gehweg zu bauen. Auch dieser Antrag wurde einstimmig beschlossen.

Der Vorsitzende, Reinhold Schmitt: „Das ist zwar nicht das eigentlich Notwendige, aber immerhin ein Kompromiss für die sicherere Nutzung dieser Straße durch Menschen, die dort zu Fuß unterwegs sind! Jetzt kann’s endlich losgehen.“

Oder doch nicht?

Weitere vier Jahre passierte nichts! Warum? Die Maßnahme steht zwar im Investitionsprogramm des Wirtschaftsplans der Stadt, doch die Umsetzung kann man ja schieben, weil andere Dinge viel wichtiger sind als die Sicherheit von Menschen.

2019 im Oktober der nächste Anlauf der SPD: „Die Chance auf Fördergelder für den Radwegeausbau aus Klimaschutzprogrammen sollte jetzt genutzt werden. Die Ursprungsfassung des Antrages aus 2008 könnte nun umgesetzt werden. Das Kostenargument sollte keins mehr sein. Auch das Klimaschutzkonzept/-leitbild der Stadt könnte endlich mal wieder greifen.

Oder doch nicht?

Es folgt nun das Kapitel „Schlimmer geht’s (n)immer“ in diesem Drama.

Die schwarz-grüne Koalition beantragte jetzt im Püttlinger Stadtrat, den Gehwegausbau „aus dem Investitionsprogramm 2020 herauszunehmen“. Stattdessen beantragt das Bündnis, zwei neue Positionen aufzunehmen: „Aufbau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Erstellung eines Rad- und Fußwegekonzepts für die Stadt Püttlingen!“ So ist es von Schwarz-Grün auch beschlossen worden.

Schade!“

 

März 2021

Wie jedes Jahr galt es auch in der Stadtratssitzung vom Februar 2021 den Haushalt für das Jahr zu verabschieden. Das dazugehörige Investitionsprogramm musste mitbeschlossen werden. Nicht zuletzt aufgrund des aktuell schlechten Zustandes der Verbindungsstraße zwischen Herchenbach und dem Sauwasen ist der Ausbau mit Geh- und Radweg erneut eingestellt und nun endlich zur Realisierung vorgesehen.

Oder doch nicht?

Man ahnt es schon, die Schwarz-Grünen im Stadtrat beantragen und beschließen mit ihrer Mehrheit die Herausnahme dieser Baumaßnahme. Es wird also auch in diesem Jahr, mittlerweile 13 Jahre nach Antragstellung, wieder nix!!

Schade!

Oder aber auch: „Und jährlich grüßt das Murmeltier!“

Ach, übrigens, in derselben Stadtratssitzung beschwerte sich ein Mitglied aus denselben Reihen der „Machdemonstrierer“ über die unzumutbare Situation mit den vielen Schlaglöchern an der Strecke zwischen Herchenbach und dem Sauwasen. Mit Spannung wird nun ein Antrag auf Reparatur, im Sinne von Flickschusterei, erwartet.

Ein Schelm, der Böses dabei denkt!!


05.11.2020

Sprechstunden der SPD Püttlingen

Das Team der SPD Püttlingen unterstützt die aktuell wieder notwendigen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus.

Reinhold Schmitt, Vorsitzender der SPD Stadtratsfraktion, dazu: „Auch wir handeln verantwortungsvoll und beschränken unsere Kontakte auf das unbedingt notwendige Maß! Wir empfehlen allen, soweit möglich: Mitmachen!"

Die SPD-Sprechstunden im Zukunftsladen (Völklinger Straße 6) werden so lange ausgesetzt, bis es die Corona-Lage wieder erlaubt. Entsprechende Informationen gibt es dann im Öffentlichen Anzeiger.
Telefonisch ist der Zukunftsladen für wichtige Angelegenheiten unverändert zu den üblichen Sprechzeiten (montags von 17.00 bis 18.30 Uhr, dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr) unter Tel.: 06898/4417041 bzw. 0171/6436405 erreichbar.

Weitere Informationen auch unter www.spd-puettlingen.de oder auf Facebook.


Herzlich willkommen bei der SPD Püttlingen

SPD Püttlingen

...im Zukunftsladen

Jeder erste Samstag im Monat ist

"Soupe surprise"-Tag....immer eine leckere Suppe gegen eine kleine Spende.

Guten Appetit wünscht die SPD!


Denise Klein

Unsere Bürgermeisterin

Denise Klein
in Facebook 


Vorankündigung

03.11.2024 - 8. Gesundheitstag

 


Termine


aktuelles...

29.05.2024 - Pub-Quiz der Jusos

26.05.2024 - Bürgertreff "Wiesepädsche" Köllerbach

22.05.2024 - Brunnenfest Ritterstraße

16.05.2024 - Bürgertreff "Oberwies" Köllerbach

12.05.2024 - Muttertagsfrühstück

09.05.2024 - 14. Politbrunch des OV Püttlingen

05.05.2024 - Politisches Frühstück mit Carolin Lehberger

04.05.2024 - Suppensamstag

03.05.2024 - Bürgertreff "Blumenviertel"

03.03.2024 - Frühlingsfest der SPD Ritterstraße

02.03.2024 - RedRock auf der Ritterstraße

31.01.2024 - Wechsel an der Spitze der Stadtratsfraktion!

21.01.2024 - Neujahrsempfang der SPD Püttlingen

30.11.2023 - Wintergarage bei den Friedrichs

02.12.2023 - Weihnachtsmarktfahrt nach Speyer
08.-10.12.2023 - Weihnachtsmarkt Burg Bucherbach

05.11.2023 - 7. Gesundheitstag 

07.10.2023 - Suppensamstag im Zukunftsladen

17.09.2023 - 13. Politbrunch im Kesselfeld (ASV Püttlingen)

12.09.2023 - Letztes "Innfahrtsfescht" des SPD OV Ritterstraße in diesem Jahr

11.09.2023 - EISZAUBER im Zeichen der Burg

10.09.2023 - Eiszauber am Spielplatz an der Burg

16.05.2023 - SPD Ritterstraße: Innfahrtfeschd bei Familie Henn

12.05.2023 - SPD Ritterstraße: Aufbruch in eine neue Zeit!

14.05.2023 - Muttertagsfrühstück der JUSOS im Schlösschen!

06.05.2023 - Suppensamstag im Zukunftsladen

08.04.2023 - SPD Püttlingen verteilt Ostereier🥚

01.04.2023 - Suppensamstag im Zukunftsladen

01.04.2023 - RedRock der Jusos auf der Ritterstraße

02.04.2023 - Frühlingsfest der SPD Ritterstraße

03.02.2023 - SPD OV Ritterstraße informiert: Reaktivierung des Ritterstraßer Brunnens

29.01.2023 - SPD vor Ort in Herchenbach

16.01.2023 - Weihnachtsbäume werden abgeholt

07.01.2023 - Eintopfessen bei der SPD!

10.12.2022 - Weihnachtsmarktfahrt der SPD Köllerbach nach Frankfurt!

03.12.2022 - Suppensamstag im Zukunftsladen

06.11.2022 - 6. SPD Gesundheitstag: Püttlingen – die Gesundheitsstadt

 

 ...hier gehts zum Archiv...


Archiv "Aktuelles"

07.08.2022 - SPD Gesundheitstag

29.07.2022 - SPD OV Ritterstraße: Super Innfahrdsfeschd bei Martina Henn

28.07.2022 - SPD-Wein von der Mosel!. All!

27.07.2022 - Innfahrdsfeschd bei Henn

22.07.2022 - Weinfest Püttlingen

25.06.2022 - Herchenbach - Juso Summer Jam

26.06.2022 - SPD Sommerfest in Herchenbach

10.06.2022 - Endlich wieder ein „Innfahrdsfeschd“

08.06.2022 - Innfahrdsfeschd bei den Blank’s

29.05.2022 - Politbrunch im Kesselfeld

10.05.2022 - Politischer Stammtisch beim OV Ritterstraße!

 

29.05.2022 - Politbrunch im Kesselfeld

27.03.2021 - Püttlinger Stadtplanung, Umwelt und Bauordnung in Echt!

22.09.2020 - Infostand des Ortsvereins Ritterstraße

05.07.2020 - Sommerfest des SPD OV Köllerbach - abgesagt!

04.07.2020 - Sommerfest des SPD OV Köllerbach - abgesagt!

14.04.2020 - Wir trauern um Heribert Kiefer

13.02.2020 - Neuer Vorstand beim SPD OV Köllerbach

20.01.2020 - SPD Neujahrsempfang mit regem Zuspruch!

19.01.2020 - Neujahrsempfang der SPD Püttlingen

12.01.2020 - SPD Spendenaktion geht weiter!

02.01.2020 - Kältebus erwärmt Herzen!

21.12.2019 - SPD Weihnachtsmarktfahrt 2019!

14.12.2019 - SPD Nikoläuse!

13.12.2019 - SPD-Garagenfest wird Spendenfest!

13.12.2019 - Weihnachtsgaragenfest bei den Friedrichs!

26.11.2019 - Komunalpolitische Klimakonferenz!

04.11.2019 - Rückblick: Die Gesundheitsstadt!

03.11.2019 - 5. Gesundheitstag der SPD Püttlingen

27.10.2019 - Politischer Frühschoppen der SPD Püttlingen

20.10.2019 - Frühstückstalk mit Umweltminister Reinhold Jost

20.09.2019 - SPD Köllerbach — Ortsteil Dialog!

13.09.2019 - Neuer Vorstand beim SPD OV Püttlingen

13.09.2019 - Neuer Vorstand beim SPD OV Ritterstraße

28.08.2019 - Innfahrdsfeschd bei den Henn’s

20.07.2019 - Garagenfest des SPD OV-Ritterstraße mit "Folgen"!

19.07.2019 - SPD-Garagenfest bei den "Blanks"!

24.06.2019 - SPD Köllerbach – Besonderes Sommerfest! 

23.06.2019 - Sommerfest der SPD in Herchenbach

22.06.2019 - "Summer Jam“ der Jusos"

26.05.2019 - Wahlparty im SPD-Zukunftsladen

24.05.2019 - Wahlkampfabschluss - Garagenfest bei Friedrichs - Am Wimbach

23.05.2019 - SPD Köllerbach — Ortsteil Dialog 3!

22.05.2019 - Terrassenfest bei Familie Speicher

11.05.2019 - Europa-Foodtruck und Infostand in Köllerbach

05.05.2019 - Mitgliederehrung und 100-Jahr-Feier im Schlösschen

14.04.2019 - Politisches Frühstück mit Peter Gillo 

11.04.2019 - Dialogstand der SPD Köllerbach

07.04.2019 - Frühlingsfest der SPD Ritterstraße

06.04.2019 - Red Rock der Jusos Püttlingen
31.03.2019 - Die SPD beim Sutor!

06.03.2019 - Kommunalpolitik zum Frühstück!
27.02.2019 - Bürgerbus, ein Lösungsansatz?!

24.02.2019 - Frühstückstalk mit Denise Klein 

14.1.2019 - Neujahrsempfang mit regem Zuspruch!

13.1.2019 -  Neujahrsempfang der SPD Püttlingen

15.12.2018 - Weihnachtsmarktfahrt nach Heidelberg

14.12.2018 - Weihnachtsgaragenfest bei Friedrichs!

4.11.2018 - 4. Püttlinger Gesundheitstag

21.10.2018 - Frühstück mit Jo Leinen - Wie sieht es in Europa aus 

28.9.2018 - SPD Ritterstraße auch im Herbst aktiv bei den Menschen!

16.9.2018 - Kinder- und Familienfest des SPD OV Püttlingen am Rathaus

4.8.2018 - Sommerfest des SPD OV Köllerbach in Herchenbach

12.07.2018 - Garagenfest bei den Blanks auf der Ritterstraße

30.05.2018 - Sonniger Freiluftstart der SPD Ritterstraße 

22.04.2018 - Frühlingsfest des SPD-OV Ritterstraße

22.03.2018 - Aus für Püttlinger GroKo - CDU und SPD haben sich nicht mehr lieb!

05.02.2018 - Artikel SZ zum ungesetzlichen Stadtratsbeschluss bzgl. Zuschuss für Windkraftanlagen-Gegner

14.01.2018 -  "Politischer Frühschoppen" beim SPD-OV Püttlingen

05.01.18 Neujahrsempfang 2018 der SPD Püttlingen im Zukunftsladen

21.12.2017  Wintergarage bei Friedrichs!

09.12.2017  Infostände im Advent!

16.11.2017 - Neuer Köllerbacher SPD-Vorstand

05.11.2017 - 3. Gesundheitstag der SPD Püttlingen

24.08.2017 Innfahrtsfeschd bei Familie Henn auf der Ritterstraße

19.7.2017 SPD-OV Püttlingen wählt neuen Vorstand 

05.07.17 SPD-Stadtverband wählt neuen Vorstand 

21.06.17 SPD feierte Sommerfest in Herchenbach

10. und 11. Juni - SPD-Sommerfest in Herchenbach

09.04.2017 Frühlingsfest der SPD Ritterstraße

21.02.17  Windkraftanlagen: Offener Brief

19.12.16  Wintergarage bei Friedrichs!

10.12.16 - Weihnachtsfahrt der SPD Püttlingen nach Aachen

29.11.16 - Kommunale Wahlen 2019, erster Aufschlag!

21.11.16  Barrierefrei mit Dach!

07.11.16 - 2. Gesundheitstag der SPD Püttlingen - eine Erfolgsgeschichte

06.11.16 - 2. Gesundheitstag der SPD Püttlingen

23.10.16 - Mitgliederehrung im Püttlinger Schlösschen

26.09.16  Sauberes Bildchen!

18.09.16  Politbrunch des SPD OV Püttlingen im Kesselfeld 

26.08.16  Garagenfest des SPD OV Püttlingen bei Familie Blank 

24.08.16 Einfahrtsfest bei Familie Henn auf der Ritterstraße

14.07.16 Keine höheren Elternbeiträge in 2016!

27.06.16 SPD feierte Sommerfest in Herchenbach

25.06.16 SPD feiert in Herchenbach

24.06.16 SPD OV Püttlingen wählt einen neuen Vorstand 

24.04.16 Frühlings- und Familienfest auf der Ritterstraße

Nein zu höheren Elternbeiträgen!
Was lange währt wird endlich gut!

22.01.16 Neujahrsempfang der SPD Püttlingen im Zukunftsladen

Rettet die traditionelle Fastnacht in Püttlingen!

SPD-Stadtratsfraktion zur Verwendung der Gelder aus Flüchtlingshilfe.

Presseinformation zum 1. SPD-Gesundheitstag

Neues Organisationsteam im SPD-Stadtverband Püttlingen

11.10.15 Mitgliederehrung in Uhrmacher's Haus

26.09.15 Gesundheitstag der SPD Püttlingen

04.09.15 Garagenfest des SPD OV Püttlingen bei Familie Blank 

20. und 21.06.15 Sommerfest des SPD OV Köllerbach

05.06.15 Pressemitteilung der SPD Püttlingen

04.06.15 Politbrunch des SPD OV Püttlingen im Kesselfeld 

27.05.15 SPD zeigt "Flagge"! - Bunt statt Braun

27.05.15 Terrassenfest des SPD OV Ritterstraße bei Inge Speicher

03.05.15  SPD Stadtratsfraktion zur Verkehrssituation in der Köllertalstraße

19.04.15 Frühlingsfest der SPD Püttlingen auf der Ritterstraße

23.01.15  Neujahrsempfang der SPD Püttlingen im Zukunftsladen

13.12.14  SPD Püttlingen auf Weihnachtstour

07.11.14  SPD Stadtratsfraktion „büffelt“

01.10.14  SPD Fraktion im Stadtrat Püttlingen begrüßt die Umsetzung des Hochwasserschutzkonzepts für den Schlehbach.

10.09.14  Drogeriemarktproblem mit guten Lösungen

09.07.14  Erste Stellungnahme des neuen Fraktionsvorsitzenden Reinhold Schmitt

25.05.14  Die neue Stadtratsfraktion